Wunderkind zeigt MBT Schuhe auf Pariser Fashion Show

Abgelegt unter: Mode & Lifestyle |


Romanshorn, Oktober 2009: Für seine Wunderkind
Frühjahr/Sommer Kollektion 2010 hat Wolfgang Joop eigens
drei limitierte MBT-Modelle entworfen. Diese konnten
erstmals auf dem Catwalk der Wunderkind-Show am 07.
Oktober 2009 in Paris bestaunt werden.
Gemäß dem Motto der Show – „Hurt and Heal“, kamen die
Models zuerst in Stöckelschuhen auf den Laufsteg. Zum
Abschluss der Show entledigten sich die Models den auf
High Heels erworbenen Schmerzen und präsentierten das
neue Modell von MBT. Das Motto „Wer schön sein will muss
leiden“ wurde somit erstmals auf dem internationalen
Catwalk relativiert. Die Physiological Footwear des Schweizer
Unternehmens MBT simuliert das gesunde Barfußgehen auf
natürlichen, weichen Böden. Durch die abgerundete,
patentierte Sohlenkonstruktion der MBT Schuhe wird der
Körper in eine natürliche Instabilität versetzt, auf die er mit
Ausgleichbewegungen reagiert. Die Folge: vernachlässigte
Muskeln werden aktiviert, mehr Sauerstoff und Kalorien
verbrannt.

Die limitierte MBT-Kollektion von Wunderkind basiert auf dem
bereits vorhandenen Mary-Jane-Modell „Tunisha“. Der neue
„Wunderkind-MBT-Anti-Schuh“ wird in drei Farben erhältlich
sein: In weiß, rot/weiß und gelb/schwarz. Der Toile de Jouy
Stoff der MBT Schuhe wurde extra passend mit den
Kleidern und den Accessoires der Wunderkind Kollektion
abgestimmt.

Erhältlich sind die Modelle ab Mitte Januar. Sie können in
Wunderkind Boutiquen, MBT Geschäften und bei
ausgewählten Fachhändlern erworben werden. Der Preis
der Modelle beläuft sich auf 348 Euro.

Beitrag von auf 8. November 2009. Abgelegt unter Mode & Lifestyle. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste