Zauber aus 1001 Nacht – Entlang der Seidenstraße in Usbekistan

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen |


Zu den Höhepunkten der Reise stehen ein Abendessen im Sommerpalast des letz-ten Khans, die orientalische Altstadt von Chiwa und zwei der ältesten und großartigsten Städte auf der Seidenstraße: Samarkand und Buchara gelten noch heute als Perlen der so genannten „Reisecollier“ in Mittelasien. Beim Besuch einer usbekischen Familie lernen die Gäste die Lebensart der Einheimischen kennen und öffnen ihr Herz für die glanzvolle Vergangenheit des Landes. Usbekistan gehörte bis 1991 zur ehemaligen Sowjetunion und sucht seit seiner Unabhängigkeit seinen Weg zwischen sowjetischem Erbe, westlichem Einfluss und orientalischen Wurzeln.
Die Reise nach Usbekistan ist mit Linienflug nach Taschkent (Dauer: ca. sechs Stunden), deutschsprachiger Reisebegleitung ab Frankfurt, Inlandsflug, neun Übernachtungen und Halbpension (überwiegend in 4-Sterne-Hotels), Ausflügen und Eintrittsgeldern für 1.580 Euro im Doppelzimmer buchbar (Einzelzimmerzuschlag 175 Euro). Information und Reservierung: www.gemeinsamreisen.de, Tel.: 0561/102745,
Fax: 0561/15401, E-Mail: info@gemeinsamreisen.de

Beitrag von auf 29. März 2010. Abgelegt unter Urlaub & Reisen. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste