Zauberhaften Sommer – entdecken – erleben – entspannen

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


Das Naturschutzgebiet Unterer Inn ist ein ideales Vogelschutz- und Vogelbeobachtungsgebiet. Geschätzt mehr als 50.000 Vögel leben am Unteren Inn und bilden dort eine der größten Möwenkolonien des Binnenlandes. Und sie sind nicht die einzigen, die sich entlang des Inns von Altötting bis zur Mündung in die Donau wohlfühlen. Das ausgedehnte Naturschutzgebiet ist ein wichtiger Sammelplatz für Wasservögel auf dem Weg in den warmen Süden bzw. dem Rückflug in die nördlich gelegene Heimat. Zehntausende Vögel aus aller Herren Länder kommen hier zusammen. Das Europareservat Unterer Inn bei Ering beheimatet darüber hinaus zahllose außergewöhnliche Tiere und Pflanzen. Aufmerksame Besucher entdecken seltene Orchideenarten oder Amphibien, bewundern mächtige Biberburgen oder erfreuen sich am Flug der Libellen. Geführte Wanderungen durch das Europareservat geben Einblick in die unglaubliche Artenvielfalt. Natur- und Landschaftsführer bringen Interessierten die Innauen näher und erklären Landschaft und Ökologie, Flora und Fauna.

Beitrag von auf 29. Juni 2009. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste