Zauberhaftes Kinderbuch von Manja Stegemann: Rudi Stern und seine Abenteuer

Abgelegt unter: Literatur |


Heutige Kinder sind Medienkinder. Ihr Leben wird bestimmt durch Fernseher, Computerspiele und Handys. So könnte man meinen. Dennoch stehen schöne Gute-Nacht-Geschichten nach wie vor hoch im Kurs.

Spätestens, wenn es Abend wird und die lieben Kleinen ins Bett sollen, ist es vorbei mit der Elektronik. Dann zählt nur noch eins: Ankuscheln bei Mama, Papa, Oma oder Schwester und Geschichten hören!

„Rudi?“ – „Ja?“ – „Kannst du versuchen, beim Schlafen nicht so zu leuchten?“ – „Ja.“ – Endlich wurde es in meinem Schlafzimmer dunkel. Doch dann …
Ein kleiner Stern purzelt in Manjas Leben und bringt alles ganz schön durcheinander. Aber die beiden gewöhnen sich bald aneinander und schließen sogar Freundschaft. Ob Rudi wohl mit Manjas Hilfe die Himmelstreppe findet?

Die Kinderbuchautorin Manja Stegemann hat ein bezauberndes Büchlein verfasst, das eine ganz persönliche Geschichte hat: „Meine kleine Schwester wollte jeden Abend Geschichten von Rudi Stern hören, also habe ich mir welche für sie ausgedacht.“ Da auch andere Kinder begeistert von dem kleinen Stern waren, hat sie eine dieser Geschichten zu Papier gebracht und, bereichert mit Zeichnungen der neunjährigen Rikarda, veröffentlicht.

Angefragt zur Aufnahme in den im Herbst 2008 erscheinenden 66. Jahrgang von „Kürschners Deutscher Literatur-Kalender“.

Manja Stegemann:
Rudi Stern und seine Abenteuer
Auf dem Weg zur Himmelstreppe
20 Seiten, geh., ISBN 10: 3-933037-55-7, ISBN 13: 978-3-0933037-55-8, € 4,00

Erhältlich im Buchhandel oder direkt beim Angelika Lenz Verlag.

Beitrag von auf 20. Juni 2008. Abgelegt unter Literatur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste