Zum Start des Cannstatter Volksfests: Baden-Württemberg feiert neue GlücksSpirale-Rentnerin

Abgelegt unter: Freizeit |


Ob eine Spielteilnehmerin aus dem
Rhein-Neckar-Kreis, die sich seit Samstagabend
GlücksSpirale-Rentnerin nennen darf, gerne auf Volksfeste geht, ist
nicht bekannt. Das nötige Kleingeld für Achterbahn, gebrannte Mandeln
und das eine oder andere Erfrischungsgetränk wäre zweifellos in Hülle
und Fülle vorhanden.

Ab sofort erhält sie Monat für Monat 10.000 Euro aufs Konto
überwiesen – und das 20 Jahre lang. Warum? Weil sie mit ihrem
Lottoschein auch an der GlücksSpirale-Ziehung vom letzten Samstag
teilnahm und mit der siebenstelligen Gewinnzahl 8858528 ihres
Spielauftrags den Hauptgewinn der Rentenlotterie abräumte.

Für die Teilnahme an der Rentenlotterie hatte die neue
GlücksSpirale-Rentnerin fünf Euro eingesetzt. Der Gesamtwert der
Rente entspricht einem Barwert von 2,1 Millionen Euro, den sie sich
auf Wunsch auch auf einmal auszahlen lassen kann.

Die GlücksSpirale bietet jede Woche die Chance auf eine Rente von
monatlich 10.000 Euro, die 20 Jahre lang ausbezahlt wird und weitere
Geldgewinne von bis zu 100.000 Euro. Mit der Zusatzlotterie „Die
Sieger-Chance“ haben Spielteilnehmer die Chance auf eine Extra-Rente
von 5.000 Euro monatlich – ab sofort für zehn Jahre. Außerdem gibt es
Woche für Woche 3 x 1 Million Euro und weitere Gewinne in Höhe von
10.000 Euro zu gewinnen.

Pressekontakt:
Oliver Albrecht
Unternehmenskommunikation
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
________________________________
LOTTO Bayern
Theresienhöhe 11
80339 München
Tel.: 089/28655-586
Mobil: 0174/3004722
mailto:oliver.albrecht@lotto-bayern.de

Original-Content von: LOTTO Bayern, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 30. September 2019. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste