Zur Markteinführung des erotisierenden Absinths: Pussywunder druckt Flyer für Partyveranstalter kostenlos

Abgelegt unter: Mode & Lifestyle |


Zum bundesweiten Start des brandneuen Pussywunder Absinths mit dem klangvollen Namen ?Pervers!“ hat das frivole Label sich ein ganz besonderes Konzept erdacht. Und zwar kann jeder, der eine größere Party plant, seine Flyer kostenlos bei Pussywunder drucken lassen. Auf der Rückseite des A6 Party-Flyers befindet sich dann ein Pussywunder-Design, das sich der Partyveranstalter auf www.pussywunder.de selbst auswählen kann.

„Da sich die Pussywunder-Partys gerade in den Bereichen von Mallorca-Party über Après Ski bis hin zur Fetisch-Szene immer größerer Beliebtheit erfreuen, fängt der Partyveranstalter mit unserem Flyerangebot zwei Fliegen mit einer Klappe. Zum einen entlastet er sein Budget und zum anderen wirbt er für Pussywunder, den heißesten Partylikör aller Zeiten. Das zeigt, dass er am Puls der Zeit ist“, so Phil Sturm, Vertriebsleiter von Pussywunder.

Mit dem 55%igen Absinth geht das Label ganz neue Wege. Der Mythos der „grünen Fee“, wie der Absinth auch genannt wird, wurde entschlüsselt und in einer ganz eigenen Rezeptur so verfeinert, dass ein regelrechter Zaubertrank entstand, der eine stark erotisierende Wirkung mit sich bringt. Somit wird der brandneue Partyschnaps aus dem Hause Pussywunder schon diesen Winter nicht nur auf Après Ski-Partys ordentlich für Feuer sorgen, da ist sich Phil Sturm sicher.

Weitere Informationen zu dem neuen Kultgetränk und der kostenlosen Flyerdruck-Aktion findet man im Internet unter www.pussywunder.de.

Beitrag von auf 5. November 2009. Abgelegt unter Mode & Lifestyle. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste