Zweisamkeit hinter alten Mauern im sonnigen Vinschgau

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


(c) Hannes Niederkofler
 

Für den Urlaub mit einem Schuss Romantik und Originalität ist der Mein Matillhof im Südtiroler Vinschgau die richtige Adresse. Hier gibt es sogar ein eigenes Schloss für die Verliebten – ideal, um dem Alltag einen Riegel vorzuschieben.

Ein Kuschelfrühstück auf dem Zimmer, wohlige Anwendungen im Doppelpack oder ein Candle-Light-Dinner im Bademantel: Wenn der Mein Matillhof****S seine Packages für Kuschelwochenenden oder Flitterwochen schnürt, dreht sich alles um ungestörte Zweisamkeit. Das kleine und sehr persönlich geführte Haus ist der ideale Ort für Tage voller Genuss, Ruhe und Aktivität. Hotelchefin Charlotte Dietl sind die familiäre Atmosphäre und das individuelle Urlaubserlebnis ihrer Gäste besonders wichtig. Die ganzheitliche Hotelphilosophie „Natürlich.Gut.Gesund.“ soll den Gästen einen perfekten Mix ihrer Urlaubswünsche rund um Aktivität, Wellness und Genuss ermöglichen.

Wellness-Suite oder Schlössl

Im Hotel gibt es neue Wellness-Suiten und -Zimmer mit freistehender Badewanne, persönlicher (Infrarot-)Sauna im Zimmer, Whirlpool auf der großen Terrasse und allem erdenklichen Komfort. Zum Hotelensemble gehört außerdem ein malerisch renoviertes, 900 Jahre altes Schlössl mit Gewölben, original erhaltenen Wandvertäfelungen, Kachelöfen und einem eigenen Private-Schlössl-Spa. Das perfekte Hideaway für ein gemeinsames Holzschaffl-Blütenbad oder eine Lomi Lomi Nui-Ganzkörpermassage samt Nachruhe bei Kerzenschein und süßen Früchten im Vinschger Himmelbett.

Vom Heubett in die Schwitzstube

Das Private-Schlössl-Spa ist jedoch nur eine Seite der Genuss-Medaille im Mein Matillhof. Das Natur.Veda.SPA im eben erst umfassend umgebauten Haupthaus hat in Sachen Rundum-Wellness noch einiges mehr zu bieten: Hier bringen ein Solebad sowie ein In- und Outdoor-Pool die Energien in Fluss. Auch beim Thema Entspannung kennt der Mein Matillhof viele Spielarten, beispielsweise auf Schwebeliegen, Sand-, Wasser- und Heubetten sowie kuscheligen Ruheinseln in den Relax- und Ruheräumen und auf der Panoramaterrasse. In der Saunalandschaft können Paare durch neun Wärme- und Schwitzstuben ihr Wohlbefinden stufenweise von 38 auf 85 Grad Celsius nach oben temperieren.

300 Sonnen- und noch mehr Genusstage pro Jahr

Darüber hinaus bietet der Frühling im wärmsten Tal der Alpen mit 300 Sonnentagen pro Jahr auch vor der Hoteltüre viele herzerwärmende Ideen: etwa eine Frühlingswanderung zu zweit auf den Waalwegen mit dem plätschernden und glucksenden Wasser als Begleiter. Nur 25 Kilometer trennen Verliebte von einem Shoppingnachmittag in den Lauben des Kurstädtchens Meran mit Abstecher zu den Gärten von Trauttmannsdorf. Wie sich die Paare auch entscheiden: Der Abend wird auf jeden Fall im Mein Matillhof beschlossen: Bei Kerzenlicht und einem 5- bis 8-Gang-Dinner im neuen Wintergarten mit dem traumhaften Ausblick Richtung Ortlergruppe und Naturpark Stilfserjoch am Horizont.

Köstliche Vielfalt im Keller

Dazu lässt man sich einen von Hausherr Hansjörg Dietls erlesenen Tropfen empfehlen. Im Keller des leidenschaftlichen Weinkenners lagern von Gambero Rosso prämierte Südtiroler und Italiener. Seit 2019 zählt der Mein Matillhof zu den Vinum Hotels Südtirol und lädt wöchentlich in den alten Gewölbekeller. Zwischen dem Riesling Windbichl „Castel Juval“ und dem Weißburgunder Sirmian kann man sich durch eine beachtliche Vielfalt verkosten. Dazu stehen regelmäßig Weinwanderungen und Besuche auf Südtiroler Weingütern auf dem Programm. www.hotelmatillhof.com

Kuscheltage (27.03.–15.11.20)
2 Ü inkl. Matillhofs 3/4 Genießerpension, Pralinengruß mit 1 Glas Prosecco bei Anreise auf Ihrem Zimmer, Kuschelfrühstück auf dem Zimmer, Wellness für Zwei (Relaxen im Doppel-Holzschafflbad bei einem Bad nach Wahl, Nachruhen im Vinschger-Himmelbett, Häppchen sowie ein Gläschen Sekt oder Wein, 1 Candle Light Dinner im Bademantel), betreutes Fitness- und Entspannungsprogramm (u.a. Yoga, Wassergymnastik, 5 Tibeter, Rückengymnastik), Natur.Veda.SPA (Saunalandschaft, Badewelt indoor & outdoor, Ruheräume, Vitalbar u.v.m.). – Preis p. P.: ab 319 Euro

Für Flitterwöchner (27.03.–15.11.20)
5 Ü inkl. Matillhofs 3/4 Genießerpension, 5-tägig betreutes Fitness- und Entspannungsprogramm, Natur.Veda.SPA, Extras (Deko im Zimmer, Duftlampe, 1 Candle Light Dinner, 1 Romantikmenü zu zweit, 1 Sektfrühstück im Zimmer, 1 gemeinsames Holzschafflbad im Private-Schlössl-Spa und Nachruhe auf dem Vinschger Himmelbett mit süßen Schokofrüchten bei Kerzenschein und einem Gläschen Sekt, Peeling auf dem Zimmer), kleines Abschiedsgeschenk, Kräuter- und Kuschelkissen zur Wahl – Preis p. P.: ab 645 Euro

Zeit zu zweit (27.03.–15.11.20)
3 Ü inkl. Matillhofs 3/4 Genießerpension, Dekoration im Zimmer, süße Überraschung und Begrüßungsdrink, 1 Romantikmenü zu zweit – im Schlössl oder am Pool, 1 Sektfrühstück auf dem Zimmer, Wellness für Zwei im Romantik-Private-Spa im Schlössl (1 gemeinsames Blütensalz-Peeling, 1 gemeinsames Rosenblütenbad mit Glas Rosenblütensekt, 1 Ganzkörper-Aromaölmassage), betreutes Fitness- und Entspannungsprogramm (u.a. Yoga, Wassergymnastik, 5 Tibeter, Rückengymnastik), Natur.Veda.SPA (Saunalandschaft, Badewelt indoor & outdoor, Ruheräume, Vitalbar u.v.m.). – Preis p. P.: ab 541 Euro

5.234 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Beitrag von auf 4. Dezember 2019. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste