11.11. live im SWR Fernsehen und im Stream /Übertragung der Proklamation des Närrischen Grundgesetzes aus dem Osteiner Hof in Mainz für die Zuschauenden zuhause

Abgelegt unter: Gesundheit |


Die Proklamation des närrischen Grundgesetzes wird in diesem Jahr nicht auf dem Mainzer Schillerplatz in der Innenstadt gefeiert. Närrinnen und Narren verpassen trotzdem nichts, denn im SWR Fernsehen – und im Stream auf SWR.de/fastnacht – ist ab 10:45 Uhr alles in Echtzeit und vierfarbbunt zu erleben.

Am 11.11. um 11:11 Uhr wird in Mainz das närrische Grundgesetz verkündet. Verantwortliche der Mainzer Fastnacht stehen normalerweise auf dem Balkon des Osteiner Hofs – nach einem Countdown, einem dreifach donnernden Helau und dem obligatorischen Narrhallamarsch werden elf Artikel vorgetragen. Fastnachter*innen nahmen in den vergangenen Jahren diesen Termin immer zum Anlass, einen Tag lang ausgelassen zu schunkeln und Straßenfastnacht zu feiern, bevor die Kampagne dann offiziell am 1.1. beginnt.

Live-Übertragung aus dem Inneren des “Gouvernements” In diesem Jahr, in dem alle aufgrund der Corona-Pandemie gehalten sind, auf sich und andere Rücksicht zu nehmen, ist vieles – aber nicht alles – anders: Die Proklamation findet trotzdem statt, und zwar im Innenraum des “Gouvernements”, wie die Mainzer ihren Osteiner Hof liebevoll und ein bisschen nostalgisch nennen. Das SWR Fernsehen ist live dabei und überträgt das Geschehen ab 10:45 Uhr in die Wohnzimmer, Büros oder wo immer begeisterte Fassenachter und Fassenachterinnen zuschauen.

Proklamation sicher und gemütlich von zuhause verfolgen Günther Dudek, verantwortlicher Redakteur für die Übertragung: “Fastnacht ist für viele Menschen im Südwesten ein Lebensgefühl, das man nicht einfach ‘absagen’ kann. Klug ist es deshalb, gemeinsam mit allen Beteiligten, neue Wege und Ausdrucksformen zu entwickeln, wie wir das fastnachtliche Brauchtum trotz aller berechtigten Einschränkungen gemeinsam leben können. Dabei sehen wir uns als SWR in einer Doppelrolle: beteiligt in der konzeptionellen Entwicklung ‘corona-tauglicher’ Inhalte, wie auch in der Verbreitung der Events. Wir zeigen das Geschehen, so dass alle sicher und gemütlich von zuhause dabei sein können.”

Die Sendung schaut darüber hinaus in den ganzen Südwesten: Was ist los im Land am Elften im Elften? Denn auch wenn die kommende Kampagne sicher anders wird, als alle zuvor: Den Frohsinn und ihr gelebtes Brauchtum werden sich die Närrinnen und Narren auch durch Corona nicht nehmen lassen.

Newsletter “SWR vernetzt”: http://x.swr.de/s/swrvernetztnewsletter

Pressekontakt: Sibylle Schreckenberger, sibylle.schreckenberger@swr.de, Tel.: 06131 / 929-32755

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/7169/4729088 OTS: SWR – Südwestrundfunk

Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 8. Oktober 2020. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste