START » Posts tagged with » gesundheitspolitik
ifo warnt vor zu schnellen Lockerungen in Thüringen und Sachsen/ Experten-Podcast “Klartext Corona” der Apotheken Umschau mit tagesaktuellem Interview (FOTO)

ifo warnt vor zu schnellen Lockerungen in Thüringen und Sachsen/ Experten-Podcast “Klartext Corona” der Apotheken Umschau mit tagesaktuellem Interview (FOTO)

Florian Dorn ist einer der Autoren der gemeinsamen Studie es ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung und des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung, die für eine schrittweise Öffnung von Geschäften und öffentlichen Einrichtungen plädiert. In der heutigen Folge des Experten-Podcasts “Klartext Corona” (http://www.gesundheit-hoeren.de) erörtert er, warum eine schrittweise Öffnung auch für die Wirtschaft so wichtig ist. Der viel diskutierte goldene […]

Gesundheitswesen hat den Corona-Stresstest bisher gut bestanden / Delegierte der Mitgliederversammlung fordern Bundeszuschuss zur Finanzierung der Corona-bedingten Mehraufwände und Rechenschaft über die Mittelverwendung, damit Arbeitgeber und Versicherte nicht unangemessen belastet werden Das Gesundheitssystem und damit die soziale und gemeinsame Selbstverwaltung hat sich in der Belastungsprobe durch die Corona-Pandemie bis zum jetzigen Tag überzeugend leistungsfähig bewiesen: […]

Weiterlesen …

Der VLK unterstützt die Feststellung, dass die Pandemie die besondere Systemrelevanz unseres Gesundheitssystems und dabei insbesondere der Krankenhäuser zur Daseinsvorsorge in der Beherrschung der außergewöhnlichen Herausforderungen der Krise unter Beweis gestellt hat. Der VLK begrüßt auch die Forderung nach einem zukünftig mehr patientenorientierten, qualitätsgesicherten und weniger gewinnorientierten Gesundheitssystem und damit einhergehende Reformvorschläge für die zukünftige […]

Weiterlesen …

“Es ist gut und richtig, dass der Gesetzgeber endlich ein Verbot von Tabakwerbung auf den Weg bringen will. Angesichts von rund 120.000 Tabaktoten jährlich brauchen wir umfassende Regelungen, die möglichst schnell umgesetzt und kurzfristig wirksam werden.” Das sagte Dr. Klaus Reinhardt, Präsident der Bundesärztekammer (BÄK), vor der ersten Lesung des Gesetzentwurfs für ein Tabakwerbeverbot am […]

Weiterlesen …

Anlässlich der heutigen Anhörung zum Entwurf des Gesetzes zum Schutz elektronischer Patientendaten in der Telematikinfrastruktur (Patientendaten-Schutz-Gesetz – PDSG) hat die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) erneut Änderungsbedarf angemahnt, der aus Sicht des Berufsstandes bei zentralen Regelungselementen weiterhin besteht. Dazu zählen insbesondere – noch einmal erweiterte – Protokollierungspflichten der Zahnärzte für Zugriffe auf personenbezogene Daten der Versicherten in […]

Weiterlesen …

Das geplante Patientendaten-Schutzgesetz hat viele Kritiker: Der Bundesdatenschützer, die Ärzteschaft, Oppositionsparteien im Bundestag, der Chaos Computer Club und viele weitere Experten monieren den mangelnden Datenschutz und vermissen den konkreten Nutzen für Patienten. Die Freie Ärzteschaft (FÄ) sieht noch einen wesentlichen Kritikpunkt: die nicht vorhandene Praktikabilität für die medizinische Versorgung. “Die geplanten hochkomplexen digitalen Anwendungen wie […]

Weiterlesen …

Bei der jetzt anlaufenden Rückkehr in den Normalbetrieb dürfen wir nicht übersehen, dass es für Mitarbeiter im Gesundheitsdienst weiter ein signifikantes Ansteckungsrisiko gibt. Ärzte und Pflegekräfte sowie Mitarbeiter des Rettungsdienstes infizieren sich nach den Zahlen des Robert Koch Instituts (RKI) weiter überdurchschnittlich oft mit SARS-CoV-2. Aktuell sind es täglich immer noch ca. 100 Mitarbeiter bundesweit. […]

Weiterlesen …
Montgomery zu Trumps Drohung: WHO ist absolut China-hörig/ Vorsitzender des Weltärztebundes im Podcast “Klartext Corona” (FOTO)

Prof. Dr. med. Frank Ulrich Montgomery ist Ehrenpräsident der Bundesärztekammer und Vorsitzender des Weltärztebundes. Er ist zum zweiten Mal Gast im Experten-Podcast “Klartext Corona” und erklärt, was falsch an Trumps WHO-Drohung ist und worin er dem US-Präsidenten zustimmt. US-Präsident Donald Trump wirft der Weltgesundheitsorganisation (WHO) aktuell vor, eine zu große Nähe zu China zu wahren, […]

Weiterlesen …

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) wehrt sich gegen den Vorwurf, eine zu große Nähe zu China zu pflegen. WHO-Sprecher Christian Lindmeier sagte am Montag im Inforadio vom rbb, “die WHO war immer in der Kritik, wenn es um einzelne Geldgeber geht – egal, wer es ist. In dem Moment, in dem er viel Geld zahlt, hat er […]

Weiterlesen …

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hält an seinem Vorhaben fest, einen “Immunitätsausweis” einzuführen. Dazu erklärt die stellvertretende Bundessprecherin der Alternative für Deutschland, Alice Weidel: “Mit einem fadenscheinigen Vorwand unternimmt der Bundesgesundheitsminister einen neuen Versuch, um den Bürgern sein Trojanisches Pferd eines ‘Immunitätsausweises’ unterzuschieben. Die Überlegungen von europäischen Tourismusministern, den Nachweis des Corona-Immunitätsstatus zur Bedingung für grenzüberschreitendes Reisen […]

Weiterlesen …
Page 1 of 156123Next ›Last »



Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste