Abenteuer High School: Mehr als eine Sprachreise

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


High-School-Schüler vor den weltberühmten Niagara-Fällen
 

Spannendes Abenteuer- reizvolle Herausforderung! Ein High-School-Aufenthalt für eine längere Zeit in einem fremden Land verlangt Jugendlichen so manche Prüfung ab. Doch wer diese meistert, wird selbstbewusster und selbständiger durchs Leben gehen. Der High-School-Spezialist Do it! Sprachreisen kooperiert mit ausgezeichneten Schulen in sechs Ländern.

In Kanada bietet der Sprachreiseveranstalter aus Hamburg attraktive Regionen wie Orangeville, Owen Sound, North Bay oder die Sunshine Coast exklusiv auf dem deutschen Markt an. In Neuseeland locken 40 sorgfältig ausgesuchte Schulen in verschieden Regionen wie Christchurch oder Auckland. In den USA können die Jugendlichen neben dem klassischen Schüleraustausch auch ein garantiertes Programm aus öffentlichen und privaten High Schools in Anspruch nehmen und sich für eine Schule in Florida, Kalifornien oder New York entscheiden.

„Down under“ heißt es in Australien an ausgewählten Schulen in Queensland, South Australia und New South Wales. Wer sein High-School-Jahr lieber in Europa verbringen möchte, besucht in England eine der beeindruckenden Schulen mit hohem akademischem Niveau in der Küstenstadt Folkestone bei Dover. Auf der grünen Insel Irland bieten viele Schulen vor der Oberstufe das beliebte Transition Year an, in dem die Jugendlichen auch praktisch orientierte Kurse belegen können.

Den perfekten Start ins High-School-Jahr ermöglichen mehrtägige Orientierungsseminare in Toronto (für Kanada), Singapur (für Australien und Neuseeland) und New York (für die USA) mit begleitetem Gruppenflug ab Hamburg oder Frankfurt.

Wichtigste Voraussetzungen für alle Bewerber für einen High-School-Aufenthalt: Sie sollten neugierig sein auf Neues, bereit sein, sich in einer neuen Umgebung unter fremden Kulturen einen Platz zu erobern und den Mut haben, ihr gewohntes Umfeld in Deutschland mit Freunden und Familie eine Zeit lang hinter sich zu lassen. Alle Gastfamilien werden in Abstimmung mit den Schülern sorgfältig ausgewählt.

High-School-Aufenthalte sind für komplette Schuljahre, aber auch für einzelne Terms (drei bis zehn Monate) buchbar. Detaillierte Informationen zu allen Angeboten enthält der Katalog „High School 20016/17“, der kostenlos bei Do it! Sprachreisen erhältlich ist. Die High-School-Experten beraten jede Familie persönlich und individuell in den Büros in Hamburg und Düsseldorf oder auch in der Nähe der Interessenten.

Information und Buchung: Do it! Sprachreisen, Tel. 040 – 429 374 44, Internet: www.do-it-sprachreisen.de, E-Mail: info@do-it-sprachreisen.de.

Beitrag von auf 30. August 2015. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste