Am Nikolaus-Wochenende Millionär geworden / Tipper aus dem Kreis Unna gewinnt rund 1,8 Millionen Euro (FOTO)

Abgelegt unter: Freizeit,Vermischtes |



 

Ein Spielteilnehmer aus Nordrhein-Westfalen hatte rechtzeitig zur Eurojackpot-Ziehung am Freitagabend (4. Dezember) seine Stiefel vor die Tür gestellt. Am Nikolaus-Wochenende wurde er Millionär.

Die Gewinnzahlen 1, 27, 37, 40 und 41 sowie die beiden Eurozahlen 7 und 10 hatte kein Tipper in dieser Kombination vorausgesagt. Allerdings konnte ein Spielteilnehmer aus dem Kreis Unna als Einziger die Gewinnklasse 2 treffen. Seine Gewinnsumme beläuft sich auf 1.791.956,40 Euro. Millionär wurde er mit einem voll ausgefüllten Eurojackpot-Spielschein (9 Spielreihen) für 18,75 Euro, der in einer WestLotto-Annahmestelle abgegeben wurde.

Sechs weitere Spieler haben in der dritten Gewinnklasse abgeräumt. Hier gehen jeweils 105.409,20 Euro nach Sachsen-Anhalt, Norwegen (2x), Slowenien, Dänemark und in die Tschechische Republik.

Der Jackpot steigt zur nächsten Ziehung am dritten Advents-Wochenende (11. Dezember) an. Rund 20 Millionen Euro stehen dann in der Gewinnklasse 1. Tipps können in allen Annahmestellen und unter http://www.westlotto.de abgegeben werden.

Pressekontakt:

Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG
Axel Weber
Tel.: 0251-7006-1341
Fax: 0251-7006-1399
E-Mail: mailto:axel.weber@westlotto.com

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/62773/4784087
OTS: WestLotto

Original-Content von: WestLotto, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 7. Dezember 2020. Abgelegt unter Freizeit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste