„Ängste klopfen“ist Programm-Highlight auf den“1. Karlsruher Naturheiltage“

Abgelegt unter: Gesundheit |


Spätestens seit der Diplom-Psychologe Rainer Franke in „Stern TV“ dem Moderator Günther Jauch die „Klopfmethode“ vorgestellt hat, fragen sich viele, wie sie wohl funktioniert. Denn die Ergebnisse konnten sich sehen lassen: Eine technische Zeichnerin flog trotz massiver Flugangst von Köln nach Friedrichshafen und eine junge Frau aus Rastatt traute sich zum ersten Mal nach Jahrzehnten zu einem Zahnarzt.

Im Rahmen der 1. Karlsruher Naturheiltage, welche Samstag + Sonntag, den 10. und 11. April ist Gordon Geisler mit Vorträgen und Workshops zum Thema MET-Klopftechniken als Programm-Highlight vertreten!

Der in Durlach ansässige Trainer und Coach Gordon Geisler arbeitet seit einigen Jahren eng mit Rainer Franke zusammen und hat bei ihm die Ausbildung zum MET-Berater und MET-Trainer absolviert. Im letzten Jahr gründeten die beiden ein gemeinsames Ausbildungsinstitut, ebenfalls mit Sitz in Durlach.

Die Naturheiltage finden am Samstag und Sonntag, jeweils von 10 Uhr bis 18 Uhr statt und liefern zahlreiche Informationen rund um Gesundheit und gesunde Lebensführung in stressigen Zeiten. Der Eintritt kostet 5 EUR. Informationen sind auch im Internet unter www.nht-ka.de zu finden.

Das „Klopfen“ ist einfach zu erlernen:
Werden bestimmte Meridian-Energiepunkte sanft beklopft, lösen sich energetische Blockaden und die damit verbundenen emotionalen Belastungen förmlich in Luft auf. Auch Allergien, Schmerzen und Erschöpfungszustände können mit MET (Meridian-Energie-Techniken) behandelt werden, selbst wenn der Betroffene bereits jahrelang darunter gelitten hat. Dabei muss es nicht immer ein Therapeut sein, der Hand anlegt. In vielen Fällen genügt es, wenn der Betroffene die Techniken kennt und bei sich selbst anwendet.

Wer die Methode selbst erlernen möchte, kann dies im Rahmen eines anderthalbtägigen Grundseminars vom 15-16. Mai. Die begehrten Seminarplätze könnten unter www.procontra.de gebucht werden.

Wer es nicht zu den Naturheiltagen schafft und sich informieren möchte, der kann dies an einem der Info- und Erlebnisabende zu MET tun! Diese findet am 29. März. sowie am 4. und 10. Mai statt, jeweils um 19:00 Uhr in den Räumen der Gemeinschaftspraxis Fleck/Gruner, Pfinztalstraße 48 (über dm) statt und dauern ca. 2 Stunden. Der Kostenbeitrag beträgt 10 EUR. An diesem Abend haben alle Teilnehmer die Möglichkeit, MET an sich selbst zu erleben.

Weitere Informationen können direkt bei procontra unter Telefon 0721 335191-0 begin_of_the_skype_highlighting              0721 335191-0      end_of_the_skype_highlighting erfragt werden.

Beitrag von auf 7. April 2010. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste