Ansell fordert die weltweite Priorisierung der Versorgung mit persönlicher Schutzausrüstung

Abgelegt unter: Gesundheit |


Ansell Limited, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Schutzlösungen, arbeitet mit Regierungen und Gesundheitsorganisationen weltweit zusammen, um zu erzielen, dass der uneingeschränkten Herstellung von und Versorgung mit persönlicher Schutzausrüstung (PSA) während der COVID-19-Pandemie höchste Priorität zukommt.

Während Regierungen überall auf der Welt Maßnahmen ergreifen, um die Infektionsraten der Bevölkerung zu reduzieren, ist die bedauerliche Folge, dass die PSA-Herstellung entweder eingeschränkt, ganz eingestellt oder eine effiziente Distribution beeinträchtigt wurde. Dies führt aktuell zu einer Verschärfung der weltweiten Knappheit an erforderlicher Schutzausrüstung.

“Als Branchenführer mit 125 Jahren Erfahrung im Bereich PSA und 12.000 Beschäftigten weltweit steht Sicherheit bei Ansell als “Best-in Class” stets an erster Stelle”, so Magnus Nicolin, Chief Executive Officer der Ansell. “Wir haben nun COVID-19-sichere Betriebspraktiken in all unseren Standorten eingeführt, um das Risiko einer Übertragung des Coronavirus unter unseren Angestellten zu reduzieren. Wir nutzen überdies die Erfahrung unseres chinesischen Werks, in dem wir seit Beginn der Pandemie im Januar dauerhaft produzieren, ohne einen einzigen Infektionsfall zu verzeichnen. Ansell-Produkte, wie AlphaTec®-Schutzanzüge und GAMMEX®- und MICROFLEX®-Handschuhe, entsprechen den WHO-Leitlinien sowie den Spezifikationen der EU und FDA bezüglich Infektionsschutz. Sie minimieren die Gefahr einer Kreuzkontamination, wenn ein Verdacht auf neuartiges Coronavirus (wie COVID-19) besteht. Aktuell herrscht eine enorme Nachfrage nach diesen Schutzprodukten. Wir priorisieren dabei das Gesundheitswesen und andere Schlüsselbranchen, für die die ununterbrochene Versorgung mit PSA besonders wichtig ist. Jegliche Produktions- oder Distributionseinschränkungen würden zu diesem Zeitpunkt verheerende Folgen nach sich ziehen.”

“Während dieser herausfordernden globalen Krise gelang es Ansell, die Produktionskapazitäten für Schutzprodukte, die für Beschäftigte im Gesundheitswesen und in anderen Schlüsselbranchen so entscheidend sind, auszuweiten. Mit der nötigen Unterstützung durch lokale Behörden besteht unser Ziel darin, unsere Werke maximal auszulasten. Wir haben jedoch erhebliche Bedenken, dass unsere Rohstoff- und Bauteilzulieferer betroffen sind, was die kontinuierliche Produktion unserer Schutzprodukte, die für die Eindämmung der Pandemie und den Schutz von Arbeitskräften entscheidend sind, gefährden könnte. Wir sind überdies besorgt, da bestimmte Länder (selbst innerhalb der EU) Kontrollen für Exporte oder grenzüberschreitende Transporte auferlegt haben.

Wir sind auf eine reibungslose internationale Zusammenarbeit zwischen Regierungsbehörden und PSA-Lieferanten angewiesen, die garantiert, dass sowohl die Werke als auch die Grenzen entlang der gesamten weltweiten PSA-Lieferkette geöffnet bleiben. Dies bedeutet auch, dass Regierungen bei der Bestimmung ihrer Schlüsselbranchen weltweite Bedürfnisse berücksichtigen müssen. Es ist wichtig, dass sie den Transport von PSA ermöglichen und nicht behindern und Hersteller bei der Gewährleistung des Arbeitsschutzes für Angestellte in der Produktion und Distribution von PSA unterstützen”, so Herr Nicolin.

Im Interesse der Ansell-Beschäftigten, der Kunden und der Weltgemeinschaft strebt Ansell weiterhin danach, der Verbreitung von COVID-19 und der Infektionskette entgegenzuwirken, indem die Versorgung mit wichtiger Schutzausrüstung für diejenigen, die sie am meisten brauchen, weiterhin aufrechterhalten wird.

Informationen zu Ansell Limited

Ansell ist ein Weltmarktführer und Anbieter hochwertiger Gesundheitsschutz- und Sicherheitslösungen, die zum menschlichen Wohlergehen beitragen. Der weltweite Bedarf nach besserem Schutz ist niemals gedeckt. Aus diesem Grund forscht, entwickelt und investiert Ansell kontinuierlich, um die modernsten Produktinnovationen und Technologien herstellen und unter renommierten Marken, denen Verbraucherinnen und Verbraucher vertrauen, vermarkten und vertreiben zu können.

Ansel ist in zwei Hauptgeschäftssektoren – der Industrie und dem Gesundheitswesen – tätig und ein Marktführer, der stetig weiterwächst und derzeit 12.000 Menschen weltweit beschäftigt. Mit Standorten in Nordamerika, Lateinamerika / der Karibik sowie in den Wirtschaftsräumen EMEA und Asien-Pazifik vertrauen Kundinnen und Kunden in mehr als 100 Ländern der Welt auf Ansell und die Ansell-Schutzlösungen.

Informationen zu Ansell und den Produkten des Unternehmens finden Sie unter http s://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2767572-1&h=2428278380&u=http%3A%2F%2Fwww.ansell .com%2F&a=www.ansell.com . #AnsellProtects

Ansell, ® und TM sind Handelsmarken und Eigentum der Ansell Limited oder eines verbundenen Unternehmens. © 2020 Ansell Limited. Alle Rechte vorbehalten.

Pressekontakt:

NA/LAC
Tom Paolella
Ansell
Tel: +1 848 203 7596
tom.paolella@ansell.com
EMEA/APAC
Katrinka Van Driel
Ansell
Tel: +32 476 442 558
katrinka.vandriel@ansell.com

Australia
Tim Duncan
Hintons
Tel: +61 408 441 122
tduncan@hintons.com.au

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/74306/4563976
OTS: Ansell Limited

Original-Content von: Ansell Limited, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 3. April 2020. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste