Bòdy macht Ferien – Kriminalroman mit Geza Bòdy

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Bòdy macht auf einer Karibikinsel Urlaub und konnte nicht ahnen, dass sein Urlaub alles andere als erholsam sein würde. Denn gerade dort erhält er einen neuen Auftrag: Er muss einen Doppelgänger für seinen Auftragsgeber finden. Dieser hat in Deutschland ein paar Probleme. Er wird nicht nur steckbrieflich gesucht, sondern hat auch persönlich ziemlichen Mist gebaut. Er hat nämlich mit falschen Papieren eine reiche Amerikanerin geheiratet, ohne von seiner ersten Frau geschieden zu sein, was er nun diskret in Ordnung bringen möchte. Bòdy findet den idealen Ersatz-Mann, bringt ihn auf die Insel, wo er dann feudal, aber abgelegen eingemietet wird. Inzwischen fliegen Bòdy und sein Auftraggeber mit dem Pass des Schutzbefohlenen nach Berlin. Die Ehefrau des Abwesenden reagiert recht eigenartig.

Die entstehenden Verwicklungen in Thomas Til Radevagens Kriminalfall “Bòdy macht Ferien” führen zur Freude der Leser in ein Labyrinth von Täuschung, Lüge, Schuld – und großen Geschäften. Geza Bòdy ist ein ganz eigener Charakter, dessen Leben wir gern bis zur letzten Romanseite mitverfolgen und auf neue Abenteuer begleiten.

“Bòdy macht Ferien” von Thomas Til Radevagen ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-05800-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Beitrag von auf 5. Juni 2020. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste