Besondere Zeiten verlangen nach besonderen Orten

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


Südsteiermark (c) Ewald Neffe (Ratscher Landhaus)
 

Das Ratscher Landhaus in den steirischen Weinbergen investiert erneut in qualitätvollen und sicheren Genussurlaub
Wenn das kein Grund zur (Vor)freude ist: Das Ratscher Landhaus an der Südsteirischen Weinstraße kann ab Sommer 2021 seinen Gästen mit noch mehr persönlichen Freiräumen, Erfreulichem für Auge und Herz und wohltuenden Neuigkeiten das Leben versüßen. Familie Muster führt ihr Urlaubsrefugium mit viel Leidenschaft und Fingerspitzengefühl. Die neuen Pläne sind vielversprechend.

Raum für Boutique-Wellness und Me-Time in den Weinbergen

Auf 500 m² purer Wellness lassen Hotelgäste künftig mit einem traumhaften Ausblick in die Weinberge den Alltag los. Der verlockende Naturbadeteich im Grünen bleibt die willkommene Oase für sonnige Tage. Längst sind die gemütlichen, großzügigen Panoramazimmer im Ratscher Landhaus beliebt bei Jung und Alt. Daher wird es in der nächsten Sommersaison 16 weitere der einladenden Wohnträume geben, in denen man sich wunderbar zurückziehen und seine Me-Time zelebrieren kann. Dazu kommen zwei neue Suiten für noch mehr Luxus im Urlaub. „Wir haben uns aus einem ganz klaren Grund für den exklusiven Zubau entschieden“, erklärt Michaela Muster. „Unsere Gäste lieben die familiäre, private Atmosphäre in unserem Haus. Und genau dafür wollen wir noch mehr Raum schaffen. Wertschätzender Abstand gibt in unseren vier Wänden ein wohltuendes Gefühl der Sicherheit.“

Steirisch g´schmackig und trendig Gin-ig

Eine große Leidenschaft von Familie Muster sind gutes, ehrliches Essen – und wie sollte es in dieser Lage anders sein – die südsteirischen und österreichischen Weine. Daher bekommen die Hotelgäste jetzt ihr eigenes Restaurant im Haus, in dem sie ab März mit Blick in den Weingarten alle Feinheiten genießen können. Das könnte romantisch werden: Die Sonnenuntergänge, die vom neuen Restaurant aus zu beobachten sein werden, lassen so manchen die Kamera zücken. In dem beliebten Wirtshaus im Ratscher Landhaus werden weiterhin die à la carte-Gäste Bestes aus der steirischen Küche erleben. Andreas Muster ist der Herr über den großen Weinkeller. 600 edle Tropfen lagen in den „Heiligen Hallen“ des Ratscher Landhaus. Und Andreas hat ein Näschen für exquisite Trends: 16 Gin-Sorten bereichern künftig die Schnapskarte mit über 30 Edelbränden. Und weil die Kochkünstler im Haus eine ordentliche Wirkstätte brauchen, investiert Familie Muster in eine funkelnagelneue Küche mit neuester Technik-Ausstattung und ein neues Buffet samt Kochinsel.

Mitte März 2021 öffnet das Ratscher Landhaus nach seiner kreativen Winterpause wieder. Im Juni 2021 sind die neuen Panoramazimmer und das Wellness-Refugium fertig. Das Ratscher Landhaus bietet Raum und Platz, um unbeschwert der schönen Seite des Lebens zu frönen. Diese Kombination aus Genießerhotel und Feinschmeckeradresse findet man nicht an jeder Ecke. Mit einem Glas Sauvignon blanc auf der Terrasse sitzen, mit dem E-Bike die Landschaft erkunden, bei einer Weinverkostung die besten Tropfen kennenlernen, ein Picknick im Grünen – all das gehört an der Südsteirischen Weinstraße dazu. Wer sich an Kindheitstage erinnern möchte, der schiebt an der Holzkugelbahn unter den Weinreben eine ruhige Kugel.

3.227 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Beitrag von auf 18. November 2020. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste