Bewegungshunger? Ab ins mega Aktiv-Resort im sonnigen Kärnten

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


Das Wahaha Paradise Resort aus der Vogelperspektive (c) Mario Zaunschirm (Wahaha Paradise)
 

Im „Sonnenwinkel Österreichs“ sind die sportlich Aktiven nicht zu bremsen. Die Wanderschuhe stehen parat – für Genusswanderungen für die ganze Familie oder alpine Touren für Gipfelstürmer, die Bikes sind gesattelt. Wer sich nur dann in seiner Haut pudelwohl fühlt, wenn er seinen Körper fordert und bewegt durch das Leben geht, der kommt in das WAHAHA Paradise Resort. In- und outdoor dreht sich in dem unkomplizierten Resort alles um Sport und Spaß für die ganze Familie. 49 großzügige Appartements und vier moderne Chalets laden zum komfortablen Wohnen ein. Sportlich gibt es kaum etwas, das es nicht gibt. Wellness sorgt für die Entspannung zwischendurch. Zu den Aktivtagen im Frühsommer kosten drei Nächte inklusive Verpflegung für zwei Personen ab 599 Euro.

Sport – eine Lebenseinstellung

Jeden Tag etwas anderes, aber Hauptsache in Action – das ist Urlaub im WAHAHA. An der 14 Meter hohen Kletterwand mit Kletterrouten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden zeigen die Kletterer ihr Können. Sommerfeeling pur gibt es bei Beachvolleyball, Minigolf, Tennis und Kleinfußball. Die Läufer sind auf der Cross-Laufstrecke unterwegs. Sportsfreunde erwartet ein „Technogym“-Fitnesscenter. Eine vielfältige Auswahl an Geräten ermöglicht ein facettenreiches Training. Die Lage an der Drau ist idyllisch. Der Drauradweg führt direkt durch das Resort. Radler testen das Bären E-Bike, das im Rosental produziert wird und – nebst anderen Fahrrädern und Mountainbikes – im WAHAHA zum Leihen bereitsteht. Geführte Wanderungen führen in die umliegende Bergwelt. Und natürlich gibt es keinen Kärnten-Urlaub ohne Badespaß. Im Naturschwimmteich erwartet eine 50-Meter-Bahn die Schwimmer, der Pool garantiert für uneingeschränkten Fun-Faktor. Bootsausflüge auf der Drau starten ebenfalls beim WAHAHA Paradise Resort. Der Wörthersee mit all seinen Wassersportmöglichkeiten liegt lediglich eine halbe Autostunde entfernt. Dort gibt es ein eigenes Seebad für Gäste des WAHAHA. Auf die Aktivität folgt die Entspannung in der 500 m² großen Wellnessoase. Sauna mit Panoramablick, Sanarium, Dampfbad und Infrarotkabine tun strapazierten Muskeln gut. In den Ruheräumen baumelt die Seele. Saunaaufgüsse und ein reichhaltiges Massageangebot relaxen von Kopf bis Fuß.

Die Kinder machen mit

Kinder bewegen sich auf dem acht Hektar großen Areal des WAHAHA Paradise Resort nach Herzenslust. Während Eltern ihre Workouts genießen oder entspannen, erleben die Kinder unvergessliche Stunden in der Fun & Sport Halle – ein tolles Spielparadies mit Kletterwand, Rutschen und Bällebad, Air-Hockey, Tischfußfall und vielem mehr. Am Außenspielplatz toben sich die Kleinen aus, im WAHAHA Kids Club mit Kinderbetreuung ist immer was los.

Das WAHAHA Paradise Resort ist ganzjährig geöffnet. Auch Tagesgäste sind herzlich willkommen.

Aktivtage (29.05.–01.06.20)
Leistungen: 3 Übernachtungen für 2 Personen im Appartement inkl. Frühstück, kl. Mittagssnack, Abendbuffet, eine E-Bären Bike-Tagesausfahrt, Kärntner Radkarte, Jausensackerl, Wellness & Spa, Technogym-Fitnessstudio, Kletter- & Boulderwand, …

3.115 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Beitrag von auf 2. April 2020. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste