Cannamedical® lädt zum wissenschaftlichen Diskurs im Rahmen seines Advisory Boards ein (FOTO)

Abgelegt unter: Gesundheit,Vermischtes |



 

Die Cannamedical® Pharma GmbH, deutscher Pionier und einer der
führenden unabhängigen Medizinalcannabis-Distributeure Europas, hat vergangenen
Freitag erstmalig wichtige Branchenexperten zum Auftakt des Medical Advisory
Boards zusammengeführt. Unter dem Titel “Medizinalcannabis – Möglichkeiten und
neue Perspektiven für den Patienten.”, tauschte sich das Medical Affairs Team
mit führenden Experten im Bereich der Medizinalcannabis-Therapie aus. Dabei
wurden sowohl medizinisch-wissenschaftliche als auch gesundheitsökonomische
Aspekte durchleuchtet und erste Ansatzpunkte zur Ausarbeitung gemeinsamer Ziele
festgehalten.

“Unser Ziel ist, Evidenzlücken zu identifizieren und diese durch eine gute
Zusammenarbeit mit Ärzten, Krankenkassen, Verbänden und Politik gemeinsam zu
schließen.” So unterstreicht auch Frau Prof. Dr. Kirsten Müller-Vahl den
ergebnisorientierten Ansatz, “Evidenz braucht Zeit und bis dahin brauchen wir
eine gute Übergangslösung.”.

Die Cannamedical® Pharma hat ein erstklassiges Beratungsgremium für sich
gewinnen können. Das Advisory Board besteht aus verschiedenen Experten
unterschiedlicher Fachrichtungen und Professuren wie der Schmerztherapie, und
Neurologie als auch einem Vertreter der gesetzlichen Krankenversicherung.

“Durch den Diskurs über Chancen und Grenzen einer Medizinalcannabis-Therapie als
auch über die aktuellen Erfahrungen von Patienten, Ärzten und Krankenkassen
ergaben sich wertvolle Gedanken und Schlussfolgerungen, die uns klar darin
bestärken die Zusammenarbeit mit Experten aus der Praxis und Wissenschaft weiter
auszubauen und zu fördern.” so Dr. Thomas Baur, Chief Commercial Officer der
Cannamedical® Pharma. “Es ist für Patienten weiterhin eine große
Herausforderung, einen erfahrenen, Cannabis verordnenden Arzt zu finden.”,
betonte Prof. Dr. Dr. Joachim Nadstawek die akute Situation der Patienten.

Cannamedical® setzt sich weiterhin dafür ein, schwerkranken Patienten den Zugang
zu einer Medizinalcannabis-Therapie zu erleichtern sowie die relevanten
Fachkreise mit umfangreichen und fundierten Information zu unterstützen.

Pressekontakt:

Sandra Grußbach
E-Mail: presse@cannamedical.de
Telefon: +49 221 999 852 51

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/133504/4498116
OTS: Cannamedical Pharma GmbH

Original-Content von: Cannamedical Pharma GmbH, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 21. Januar 2020. Abgelegt unter Gesundheit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste