Chalets „mit Abstand“ um die steirische Holzstadt Murau

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


Außenansicht im Winter vom Feriendorf Murau (Alps Residence)
 

Die Steiermark wird wegen ihrer vielen Wälder auch Grüne Mark genannt. Im Herbst zeigt sie sich in allen Farben, von Lärchengelb über Buchengold bis Ahornrot. Der Winter glänzt um den Weltcup erprobten Kreischberg und die gemütlichen Chalets by ALPS Residence.

Der Herbst ist in der Urlaubsregion Murau-Kreischberg die Zeit für Naturpu-risten, die in aller Ruhe eine der schönsten Regionen der Steiermark entdecken möchten. Noch privater wird der Urlaub, wenn man im eigenen Häuschen wohnt. ALPS Residence betreibt in der Obersteiermark moderne Chaletdörfer, in denen der Abstand zum Alltag ganz easy ist und die steirische Natur direkt vor der Haustür liegt.

Mittelalter und „viel Holz vor der Hütte“

Das mittelalterliche Städtchen Murau in der Obersteiermark nimmt man mit Geocaching eingehend unter die Lupe: Schloss Murau, die Spitalskirche o-der das Gasthaus zur Krone gehören zu den Etappen auf der Reise bis zurück ins 13. Jahrhundert. Besonders sehenswert sind außerdem die romantischen Häuschen mit ihren Veranden am Murufer. Viele kommen wegen der Kultur, andere wegen der Bauernmärkte, der uralten Gasthäuser oder des bekannten Murauer Biers. Rund um die mittelalterliche Perle liegt außerdem die waldreichste Landschaft Österreichs. Herbst ist die Zeit der klaren Aussichten, des tiefblauen Himmels und der Wälder in den sattesten Herbstfarben. Wanderer, Kletterer, Radler und Mountainbiker entdecken das Murtal und seine naturbelassenen Seitentäler auf ihre bevorzugte Art und Weise. Mountainbiker treten hinauf zu Prebersee, Schattensee, Etrachsee und Rantensee. Entlang der Mur haben die Straßenradler ihr Revier: Hier verläuft ein Abschnitt des 475 Kilometer langen Murradwegs. Parallel dazu schnauft die 120 Jahre alte Murtalbahn, falls man unterwegs umsteigen möchte. Am Golfplatz Murau-Kreischberg wird bis weit in den Herbst hinein Holz und Eisen ausgepackt.

Mehr Winter und mehr Spaß geht nicht

Der Kreischberg ist mit seinen 42 Pistenkilometern eines der größeren Skige-biete der Steiermark und auch eines der beliebtesten. Auf bergfex.at zählt der Weltcupberg zu den Top-Ten der Steiermark, auf skiresort.de zu den „füh-renden Skigebieten bis 60 Pistenkilometer“. Von leichten, breiten Abfahrts-Highways über einen professionell betreuten Funpark, Renn- und Speedstre-cken sowie knackigen Talabfahrten an der 10er-Gondelbahn ist alles zu ha-ben. Die 13 Lifte kurbeln den Spaß bis über 2.100 Meter Höhe hinaus. Die Ski-schule für die Kids checkt man einfach über checkyeti.com. Gute Nachricht für Ski-Abstinenzler: Am Kreischberg gibt es ein Yabba Dabba-Doo-Land mit Dinopark, Tubing- und Airy-Park, ein Snow-Volleyballfeld, eine Höhenloi-pe, Winterwanderwege und urige Skihütten zum Einkehren.

Wohnen wie’s beliebt – aber immer individuell

Stadtkultur, Natur und Sport verbinden sich um Murau wie kaum sonst wo in den Alpen. Egal ob man nahe der Stadt, etwas außerhalb im Murtal oder am sportlichen Kreischberg wohnt. Vor den Toren Muraus betreibt ALPS Resi-dence das Feriendorf Murau mit modernen Holz-Chalets, teilweise Sauna, In-door-Whirlpool, Outdoor-Jacuzzi oder Swim-Spa. Am Murauer Hausberg liegt der FerienPark Kreischberg mit voll ausgestatteten Appartements und Häu-sern. Für Naturpuristen ist das Almdorf Stadl zu empfehlen, ein paar Kilometer westlich von Murau. Die gemütlichen Ferien-Holzhäuser liegen mitten in der Natur und haben teilweise Sauna oder Whirlpool. www.alps-residence.com

Kreischberg Chalets Preisbeispiele
Leistungen: 29.08.–28.11.20: 7=6 im Chalet Wellness Superior (max. 9 P.) Preis 1.151* Euro (inkl. NK, ohne Taxe) / im Chalet Panorama Superior mit Außen Jacuzzi (max. 12 P.) 1.516* Euro
29.08.-28.11.20: 4=3 im Chalet 70 deluxe (max. 6 P.) 537* Euro (*Preise inkl. NK, ohne Taxe, bei Anreise So./Mo.)
Feriendorf Murau
Leistungen: 23.08.–23.11.20: 4=3 bei Anreise So./Mo. Preis im Chalet Wellness 342 Euro (statt 456 Euro) – im Chalet Sonneck mit Outdoor Jacuzzi 495 Euro (statt 660 Euro) – im Chalet Wellness 786 Euro (statt 1.048 Euro)
28.11.–19.12.20, 09.–16.01.21, 15.03.–17.04.21: 7=6 im Chalet Wellness 1.134 Euro (statt 1.323 Euro) – im Chalet Sonneck mit Outdoor Jacuzzi 1.482 Euro (statt 1.729 Euro)– im Chalet Swim Spa 1.806 Euro (statt 2.107 Euro)
Ferienpark Kreischberg
Leistungen: 28.11.–19.12.20, 15.–29.03.21: 7=6 im Troadkasten (49 m2) 672 Euro (statt 784 Euro) – im Familiena-partment 636 Euro (statt 742 Euro) – im Ferienhaus (120 m2) 1.050 Euro (statt 1.225 Euro)
Almdorf Stadl / Mur
Leistungen: 25.10.–29.10.20: Paal II für max. 8 P. – Preis für 4 Nächte 255 Euro exkl. NK (statt 340 Euro)
28.11.–19.12.20: Paal Superior mit Sauna oder außen Jacuzzi für max. 9 P. – Preis für 3 Nächte 330 exkl. NK

4.700 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Beitrag von auf 13. Oktober 2020. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste