Concierge-Telemedizin-System Einführung in die EU

Abgelegt unter: Gesundheit |


Das Concierge
Telemedicine-System (CTM) von Telemedicine Web Services, Inc. (TMWS)
wird in Europa eingeführt, um den Bedarf an erschwinglicher,
hochwertiger Telemedizin zu befriedigen. CTM bietet eine ideale
Lösung, um die medizinische Versorgung auf Arbeitsstätten,
Pflegeheime, Schulen und Apotheken auszudehnen.

Das grundlegende CTM-Prüfungskit umfasst:

– Web RTC-basierte Videokonferenzsoftware mit Bandbreitenkontrolle.
– Telemedizin-Software, mit der der entfernte Kliniker die
medizinischen Geräte steuern kann.
– PCP-USB-Telemedizin-Stethoskop.
– Blutdruckmessgerät. (Andere optionale medizinische Geräte sind
verfügbar.)
– Universelle Untersuchungskamera mit Lichtringbefestigung für
qualitativ hochwertige Untersuchungen von Hautstellen, Wunden und
Kehle.
– Ein Otoskop-Spekulum, das in den Lichtring passt, um eine klinische
HNO-Untersuchungsfunktion zu schaffen.
– Möglichkeit zum Speichern und Abrufen von Schnappschüssen,
Stethoskop-Audioaufnahmen und Messungen von medizinischen Geräten.

Die einfache Bedienung lässt sich am besten mit dem
PCP-USB-Stethoskop von RNK Products Inc. veranschaulichen, das keine
Bedienelemente des Benutzers enthält und keine Batterien benötigt.
Der Patient muss lediglich das Bruststück gemäß den Anweisungen des
entfernten Klinikers platzieren. Dies bietet eine Leistung auf
Krankenhausebene mit verbraucherfreundlichem Betrieb.

Der Geschäftsfall für CTM kann durch die neuen Erstattungsregeln
für Apotheken in Frankreich demonstriert werden. CTM ist preislich so
festgelegt, dass Value Added Resellers (VAR) in Frankreich und
Apothekeninhaber Apothekerpatienten mit Telemedizin gewinnbringend
versorgen können.

(Bei einer Erstattung der Telemedizin-Ausrüstung in Höhe von 1.225
EUR könnte ein VAR beispielsweise eine CTM für weniger als 1.000 EUR
an eine Apotheke verkaufen, womit er die Konkurrenz übertrifft und
gleichzeitig eine erhebliche Gewinnspanne erzielt.)

TMWS beginnt gerade mit dem Vertrieb in Europa und ist daran
interessiert, Marketingpartnerschaften, Geschäftsbeziehungen und
Finanzierungsbeziehungen aufzubauen, um die neuen
Telemedizin-Möglichkeiten in Europa zu nutzen.

Informationen zu Telemedicine Web Services, Inc.:

TMWS ist ein Technologie-Innovator, der seine Telehealth-Lösungen
über Value Added Reseller (VAR) vermarktet. Indem jeder VAR die
Flexibilität hat, sein eigenes Modell für Mehrwertprodukte zu
strukturieren, kann TMWS die Nachfrage nach Telemedizin für
Verbraucher zu einem wettbewerbsfähigen Preis erfüllen.
www.concierge-telemedicine.com

Informationen zu RNK Products, Inc .:

RNK Products, Inc. wurde 2003 gegründet und ist auf elektronische
und telemedizinische Stethoskope spezialisiert, und zwar sowohl unter
dem eigenen Label Telehealth Technologies als auch unter den
Eigenmarken seiner Value-Added-Reseller. RNK bietet eine Reihe von
Stethoskopen für jedes institutionelle oder Heimtelemedizin-Programm
an. https://rnkproducts.com

CONTACT
info@concierge-telemedicine.com
info@rnkproducts.com

Original-Content von: RNK Products, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 14. Mai 2019. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste