COOEE alpin – die lässige Version von aktiven Ferien in Österreich

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


Mitten auf der Skipiste entsteht das COOEE Alpin Hotel (COOEE alpin hotel Bad Kleinkirchheim)
 

Es gibt Dinge, die gehören einfach zusammen – so wie Österreich und die Berge. Das müssen sich auch die zwei österreichischen Skilegenden Hermann Maier und Rainer Schönfelder gedacht haben, als sie ihre COOEE alpin Hotels ins Leben gerufen haben. Eine Auswahl der besten Ski- und Wandergebiete in den Alpen haben sich die beiden Kenner als Standorte für ihre sportlichen Hotels ausgesucht: Gosau am Dachstein im Salzkammergut, St. Johann in Tirol am Wilden Kaiser – und Mitte Dezember 2020 eröffnet im ehemaligen Ski-Weltcuport Bad Kleinkirchheim ein weiteres COOEE alpin Hotel. Auf unnötigen Schnickschnack wird bei COOEE alpin zugunsten attraktiver Preise verzichtet. COOEE alpin verfolgt eine eigene Vision von aktiven Ferien in Österreich: funktional und doch schön wohnen, mit einem guten Standard und vielen Inklusivleistungen für einen entspannten Urlaub.

Warum COOEE alpin? Und wie spricht man das?

Wenn sich Menschen im riesigen australischen Outback aus den Augen verlieren, rufen sie „Cooee“, um sich wiederzufinden. Ausgesprochen klingt es so: „Kuuuiiih“. Wer das hört, weiß, dass da draußen jemand ist, der nach einem sucht. In den COOEE alpin Hotels versteht man dieses Wort als Willkommensgruß – im Aktivurlaub Neues kennenzulernen, Menschen zu treffen, gemeinsam etwas zu unternehmen und Freundschaften zu schließen. Die Top-Destinationen für Urlaub in den Bergen sind voll und ganz auf unbeschwerte Ferientage eingestellt. Vom Fitnessraum und Fahrradkeller über einen beheizten Skiraum und kostenlose Parkplätze bis hin zur E-Ladestation und zu kostenfreiem WLAN fehlt es an nichts. Nach einem sportlichen Tag unter freiem Himmel kommt die Sauna im Hotel gerade recht. Wer möchte, bucht die kulinarische Verpflegung mit dazu. Morgens schmeckt ein leckeres, frisches Frühstücksbuffet mit allem, was das Herz begehrt, abends ein köstliches Drei-Gänge-Buffet mit Salatbar. In den COOEE alpin Hotels bekommen Familien, Aktivurlauber und Sportfans ein abwechslungsreiches Freizeitangebot in der Natur, im Sommer wie im Winter. Qualitätsurlaub für alle zum fairen Preis ist das Motto.

COOEE alpin liegt im Herzen des Salzkammerguts

Das Salzkammergut ist die Heimat der Sommerfrische, reich an Salz, saftigen Wiesen und Wäldern, glasklaren Seen und lebendigen Traditionen. Die Liebhaber dieses ganz besonderen Stücks Österreich zählen das Salzkammergut stolz als das „zehnte Bundesland“ Österreichs. Mit seinen über 60 Seen könnte man es beinahe als Österreichs „Riviera“ bezeichnen. In der weiten Landschaft rund um die großen Voralpen-Seen finden die Wanderer und Radfahrer ein sagenhaftes Revier. Machen es die Gipfelstürmer wie die australischen Ureinwohner und rufen am Ziel ein lautes COOEE? Möglich wäre es, dass sie sich von den magischen Ausblicken dazu hinreißen lassen. Auf den Schafberg am Wolfgangsee „klettert“ übrigens auch heute noch die historische Zahnradbahn, die bereits zur Kaiserzeit erbaut wurde. Mit ihr wird ein „Aufstieg“ auf den markanten Bergrücken für jedermann zum Kinderspiel und zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Operette „Das Weiße Rössl am Wolfgangsee“ hat mit ihren Gute-Laune-Melodien den Wolfgangsee weit über die Grenzen des Landes hinaus bekannt gemacht. Die filmreiche Kulisse zwischen See und Berg ist von dem COOEE alpin Hotel in Gosau schnell erreichbar. Und wer Hüttenpatschen, Joppentaschen oder andere Schätze des Salzkammerguts erstehen will, das COOEE alpin-Team kennt die Insider-Tipps. Der größte Schatz der Region ist wohl das Salz. Auf den Spuren des „Weißen Goldes“ wandeln Besucher von Hallstatt. Bis heute wird im „ältesten Salzbergwerk der Welt“ oberhalb von Hallstatt Salz abgebaut. Für den Spurensucher bietet der malerische Ort am Hallstätter See mit seiner fast 4.000 Jahre alten Vergangenheit ein breites Betätigungsfeld: Die keltischen Gräberfunde, das Salzbergwerk, das prähistorische Museum, die auf engem Raum übereinander geschachtelten Häuser, die Kirchen, der Friedhof mit dem Beinhaus und die „älteste Pipeline der Welt“. Von dem COOEE alpin Hotel in Gosau starten Aktive jeden Tag erneut ins Vergnügen. Wander- und Bikerouten in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und urige Hütten liegen quasi vor der Hoteltür. Ganz in der Nähe des Hotels sind der Moorsee und der Gosausee idyllische Ausflugsziele und Ausgangspunkte für ambitionierte Wanderungen. Und wer den Blick schon bisschen in die Zukunft richtet: Gosau, Russbach und Annaberg sind Teil des größten Skigebiets in Oberösterreich – Dachstein West.

… und im schönen Tirol

Die Kitzbüheler Alpen zählen zum Schönsten, was die österreichische Alpenwelt zu bieten hat. Und so wie Österreich und die Berge zusammengehören, so gehören Tirol und das Naturerlebnis zusammen. Unzählige Themenwege und Lehrpfade bereichern Wanderungen mit Spaß und Information. Bei geführten Touren gibt es Spannendes zu entdecken (… vielleicht zeigt sich auch ein Murmeltier). Mountainbiker erwarten in der idyllischen Berglandschaft rund um das COOEE alpin Hotel abwechslungsreiche Trails. Wilde Wasser locken zum Rafting und Canyoning. Das Mountain High Adventure Center, wo Ausrüstung geliehen und Guides gebucht werden können, ist nur wenige Minuten vom COOEE alpin Hotel entfernt. Die Mountaincart Strecke vom Harschbichl bis ins Tal ist ein Muss für jeden Urlauber. Die modernen Carts machen vieles möglich – eine aussichtsreiche Genussfahrt oder ein kleines Rennen unter Freunden. Egal, wie man sich den Kitzbüheler Alpen nähert – dort duftet der Sommer nach frisch gemähtem Gras und die Füße erfrischen sich im kalten Gebirgsbach. Die Sommerkurse im Hotel sind kostenlos: 29. Juni bis 23. Oktober „Body & Relax“ jeweils Montag bis Freitag im COOEE alpin Hotel. Von 05. Juli bis 04. September findet in St. Johann ein Fußballcamp für Kids von 4 bis 16 Jahre statt (Anmeldung im COOEE alpin Hotel, 1,5 Stunden täglich). Im Winter warten in St. Johann perfekte Pisten, komfortable Lifte und Gondeln und viele Aktionen für Kinder und Familien auf die Skifahrer. In das weltberühmte Kitzbühel („Austrias Best Ski Resort“) ist es vom COOEE alpin Hotel nur ein Katzensprung.

Dezember 2020: COOEE startet in Bad Kleinkirchheim

Sport und Entspannung in der Natur Kärntens und Erholung in exklusiven Thermen – diese Urlaubsvergnügen wird das neue COOEE alpin Hotel in Bad Kleinkirchheim perfekt vereinen. Nur ein paar Schritte sind es von dem neuen, smarten Designhotel zu den Skiliften. Über 103 Pistenkilometer im Skigebiet Bad Kleinkirchheim versprechen pures Skivergnügen. Mit den Thermen St. Kathrein und Thermal Römerbad erwarten die Freunde von Baden und Wellness zwei Relaxtempel der Superlative. Wie von COOEE alpin gewohnt, steht auch das neue Hotel an einem feinen Plätzchen: Gäste dürfen sich schon jetzt auf ein beeindruckendes Bergpanorama, auf gesunde Höhenluft, viel Sonne und Schnee im Winter freuen. Im Sommer geht es für die Wanderer und Biker in die Berge. Ganz in der Nähe befindet sich der UNESCO Biosphärenpark, ein Naturparadies für Outdoorsportler, Familien und Naturgenießer. Das sonnenverwöhnte Bad Kleinkirchheim punktet von Frühling bis in den späten Herbst bei den Golfliebhabern. Der 18-Loch-Golfplatz in Bad Kleinkirchheim zählt zu den besten Golfplätzen Österreichs und ist in eine einzigartige Landschaft eingebettet. Mit der Alpe Adria Golf Card schlagen Golfsportbegeisterte auf 20 der schönsten Golfanlagen Kärntens, Sloweniens und im Friaul ab. Und natürlich garantiert auch der neue Standort für ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis. Geschickt kalkulierte Preise und Angebote machen den Urlaub für jedes Budget leistbar – und das bei einem Maximum an Erlebnis, Spaß und sportlicher Betätigung. Die Zimmergestaltung wird sehr flexibel gehalten. Zusammenschiebbare Einzelbetten und Zwischentüren schaffen für Familien, Freundesgruppen, Singles und Paare den passenden Raum.

Die COOEE alpin Hotels in Gosau und St. Johann in Tirol öffnen am 26. Juni wieder. Umfassende Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen in den Hotels sorgen für einen erholsamen und sicheren Urlaub in Österreichs Bergen. Besonders flexible Stornobedingungen kommen den Gästen entgegen: Bis 24 Stunden vor Anreise ist in den Reisezeiträumen bis 15. Dezember 2020 bei Standardraten eine kostenlose Stornierung möglich.

8.299 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Beitrag von auf 10. Juni 2020. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste