Das Geheimnis der Turmruine – Abenteuer in einem verfallenen Gemäuer

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Die drei Freunde Holger, Alex und Leon leben zu Beginn der 1950er Jahre im verschlafenen Dorf Pillheim. Dort beratschlagen sie in der letzten Woche vor den großen Sommerferien, was sie tun können. Schließlich ist im Dorf meistens nicht so viel los. Zu Beginn der Ferien machen sie sich auf eine Erkundungstour und stoßen auf eine verlassene Turmruine. Dort machen sie seltsame Entdeckungen und versuchen, das Geheimnis der Ruine zu lüften. Hierfür müssen sie allerlei Nachforschungen anstellen.

Der Autor Bernd Oehmig zeigt seinen jungen Lesern ab 10 Jahren, dass es auch in einer Zeit ohne Internet, Handys, Tablets, Computerspielen und sogar Telefon möglich war, spannende Abenteuer in den Ferien zu erleben.
Oehmig wurde 1950 in Potsdam geboren und war Lehrer an einem Berliner Gymnasium. Zudem war er Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentralinstitut für Fachdidaktiken an der Freien Universität Berlin. Nach seiner Promotion arbeitete Oehmig als Dozent an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Kiel.

“Das Geheimnis der Turmruine” von Bernd Oehmig ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-04747-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Beitrag von auf 19. Mai 2020. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste