Der koreanische Medienkünstler Yun Je-ho präsentiert in einer Ausstellung seine Medienhöhle

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


– Ein erfahrungsbasiertes Kunstwerk, das durch eine Kombination aus
Licht und Raum die perfekte “Ruhezone” für die moderne Gesellschaft
schafft
– Vari’s präsentiert den Medienkünstler Yun Je-ho.

Vari’s erstellt unterschiedliche Inhalte, die aufstrebende Medienkünstler durch
die Korea Creative Content Agency vorstellen und fördern. Darüber hinaus wird
Management für koreanische Medienkünstler geboten, um diese zu fördern.

Die Ausstellung von Yun ist eine Medienhöhle, in der ein Computer den Raum mit
Licht- und Sounddesigns füllt. Den Besuchern wird ein surrealistisches Erlebnis
geboten, wenn sie bei ihrer Erkundungstour mit dem Raum interagieren und so neue
Narrativen schaffen.

Der Künstler schafft das Abbild einer Höhle durch Licht, um dort einen
Zufluchtsort zu bieten, wo die digitale Welt erwacht. Durch Hinzufügen von
Klängen, wird eine surreale Welt geschaffen.

Yun ist ebenfalls als Komponist und audiovisueller Künstler tätig und
interessiert sich für erfahrungsbasierte Ausstellungen, die Licht und Raum
kombinieren.

Yun machte sich vor allem bei der Eröffnung des Jikji Korea International
Festival 2018 einen Namen. Er sorgte für einen bleibenden Eindruck, als er einen
leuchtenden Würfel mit Spiegeln am Gerüst installierte, auf denen er in
Metallbuchstaben im dreidimensionalen Raum das Wort Jikji abbildete. Er
verwendete außerdem den bewegten Laserkopf, um den Betrachtern Zugang zu den
komplexen Tiefen der Medienwelt zu bieten.

Yun sagt: “Die Mitglieder der modernen Gesellschaft akzeptieren das
Online-Netzwerk mit seinen schwebenden digitalen Daten als ihren natürlichen
Lebensraum, genauso wie die Luft. Wir verbringen jeden Tag in der digitalen Welt
und dieser Kontext impliziert, dass wir uns nur woanders ‘ausruhen’ können, d.
h. nicht in der Stadt, in der wir leben, sondern an einem anderen Ort. Wenn wir
die digitale Welt, die für uns nicht mehr neu ist, als Teil unserer natürlichen
Umgebung annehmen, können wir uns auch in der Stadt ‘ausruhen’. Darüber hinaus
kann so ein Zufluchtsort für Großstädter geschaffen werden, die sich durch den
Gebrauch digitaler Geräte in der digitalen Welt verlieren.”

Bitte besuchen Sie für weitere Informationen zu der Arbeit von Yun
Je-ho die nachstehenden Seiten:
Website: jehoyun.com (http://jehoyun.com/)
Facebook: https://www.facebook.com/studio.jehoyun/
vimeo: https://vimeo.com/jeho

Vari’s
Jun Hyuk Park
+82-10-9646-5827

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1088162/1.jpg

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/141411/4521783
OTS: Vari’s

Original-Content von: Vari’s, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 17. Februar 2020. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste