Diagnose MS – aber das Leben geht trotzdem weiter

Abgelegt unter: Literatur |


Multiple Sklerose (MS) ist das facettenreichste Krankheitsbild der Neurologie. Es ist die Krankheit der 1000 Gesichter. Diese Erkrankung lässt nach wie vor viele Fragen offen, da MS im Verlauf und im Beschwerdebild von Patient zu Patient unterschiedlich ist. Diese Krankheit muss nicht zwangsläufig im Rollstuhl enden. Auch damit kann das Leben noch Spaß machen und einen Sinn ergeben. Denn nur wer aufgibt, hat verloren.

Die Autorin schildert in ihrem Buch „Mein leben mit MS“ was die MS, speziell für sie, mit sich bringt und was sich alles verändert hat. Ebenso erzählt sie dem Leser von Vorurteilen, Missverständnissen oder Reaktionen des Umfelds. Sie berichtet von Ängsten, Gefühlen, und wie sie es immer wieder geschafft hat, nach vorne zu schauen. Sie nimmt kein Blatt vor dem Mund. Der Leser kann sich sofort in ihre Situation hineinversetzen.

Die Eltern der Autorin kommen auch zu Wort. Sie erzählen die Geschichte aus ihrer Sicht. Sehr interessant zu lesen, denn jeder kann sich vorstellen, wie schlimm es ist, wenn das eigene Kind an einer unheilbaren Krankheit leidet.

Buchbeschreibung:
MS (Multiple Sklerose) ist das facettenreichste Krankheitsbild der Neurologie. Diese Krankheit stellt das Leben eines Betroffenen völlig auf den Kopf. Sie ist nicht nur eine Krankheit mit 1000 Gesichtern, sondern auch mit 1000 Fragen. Eine davon WARUM? Aber das Leben geht weiter … eben nur anders als bisher. Ein Leben mit Höhen und Tiefen, mit Ängsten aber auch Hoffnungen.
Dieses Buch ist kein Fachbuch oder Ratgeber über die Krankheit MS (Multiple Sklerose), sondern die MS-Geschichte der Autorin. Mit einer Portion Humor und Selbstironie erzählt sie wie alles begann, wie sie lernte damit zu leben und es schaffte, trotz dieser bitteren Krankheit auf ihre eigene Kraft zu vertrauen. Sie berichtet von ihrer Angst vor dem, was vielleicht die Zukunft bringen wird. Dennoch strotzt dieses Buch voller Zuversicht und macht Mut. Das Leben ist einfach zu wertvoll, um den Kopf in den Sand zu stecken und zu resignieren.

Trailer:
https://youtu.be/zrYjyzcp9Sg?list=LLnrWQi3TGNmRm5EoXRQVqVQ
https://youtu.be/HVJnoYjKfI0?list=LLnrWQi3TGNmRm5EoXRQVqVQ

Buchdaten:
Mein Leben mit MS
Britta Kummer
120 Seiten
Verlag: Karina-Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-9030-5642-8

Auch als E-Book erhältlich!
http://www.amazon.de/Mein-Leben-mit-Britta-Kummer-ebook/dp/B00ZRAJ5AO/ref=tmm_kin_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=&sr=

Mehr über die Autorin erfahren Sie unter:
http://brittasbuecher.jimdo.com/
http://kindereck.jimdo.com/

Beitrag von auf 30. Oktober 2015. Abgelegt unter Literatur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste