Dichte Zustände – unterhaltsame Lyrik

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Die Gedichte in der Sammlung “Dichte Zustände” von Joachim Walliser sind ethymologisch inspiriert: “Dicht” sind Worte, Stimmungen, Bilder, Musik, Menschen. Das Wort “Dicht” beschreibt Zustände wie konzentriert, undurchlässig, nahe beieinander, eng, ohne größere Lücken, stark, tüchtig, häufig, wahrhaftig, geronnen und zusammenziehen, fest, dicht werden. Es ist aber auch dem Gedeihen verwandt. Mit all diesen Zuständen kann man auf literarische Weise viel anfangen, vor allem, wenn man wie der Autor Joachim Walliser ein Talent zum Spielen mit Worten hat.

In den Rubriken Albedo, Raum, Intervall, Vision und kritischer Punkt geht Walliser in seiner Sammlung “Dichte Zustände” solchen Zuständen nach, lässt sie anklingen und lässt die Leser ihre eigenen Gedanken-Reisen machen. Die Leser werden in diesem Gedichtband der besonderen Art unterhalten als auch angeregt. “Dichte Zustände” ist ein perfektes Geschenk für Gedichte-Liebhaber – oder eine unterhaltsame Belohnung für Ihre eigene Lektüre zu Hause.

“Dichte Zustände” von Joachim Walliser ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-8205-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Beitrag von auf 13. Januar 2020. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste