Die EdHeroes-Bewegung wird ins Leben gerufen. Ihr Ziel: die dringendsten Herausforderungen im Bildungsbereich anzugehen

Abgelegt unter: Gesundheit |


Anfang September wurde die EdHeroes-Bewegung (https://edheroes.foundation/en) ins Leben gerufen. Ihr Ziel ist es, ein globales Netzwerk von Einzelpersonen, gemeinnützigen Organisationen, Unternehmen und Regierungsorganisationen zu schaffen, das ihre vielfältigen Ressourcen zusammenbringt, um grundlegend neue Lösungen für die Herausforderungen zu erforschen und zu verwirklichen, denen sich die Bildung weltweit gegenübersieht. Die Bewegung setzt sich für neue Ansätze zur Lösung von Bildungsproblemen ein und konzentriert sich dabei auf zwei Konzepte: die Interessen der Familien in den Mittelpunkt der Bildung zu stellen – ihnen Schutz, Unterstützung und eine solide Grundlage auf ihrem Weg zu Erfolg und Wohlbefinden zu bieten – und eine Gemeinschaft zu schaffen, die Menschen in dem gemeinsamen Bestreben vereint, sowohl den Zugang zur Bildung als auch deren Qualität zu verbessern.

Wir können bestätigen, dass der Beirat (https://edheroes.foundation/en#3) der EdHeroes-Bewegung Safeena Husain (https://www.educategirls.ngo/Who-We-Are.aspx), Educate Girls (Indien), Wendy Kopp (https://teachforall.org/wendy-kopp), Teach For All (USA), Mercedes Mayol Lassalle (https://omepworld.org/meet-the-new-world-president-of-omep-mercedes-mayol-lassalle/), OMEP (Argentinien), Conrad Wolfram (http://www.conradwolfram.com/), Wolfram Research (Großbritannien), Osama Obeidat (https://qrta.edu.jo/en), Queen Rania Teacher Academy (Jordanien), Steven Duggan (https://iite.unesco.org/governing-board/steven-duggan/)UNESCO IITE und Terawe (Irland), Harry Patrinos (https://www.worldbank.org/en/about/people/h/harry-patrinos), World Bank Education (USA) und andere führende Persönlichkeiten aus dem Bildungsbereich enthalten wird.

Die EdHeroes-Bewegung wird Einzelpersonen und Organisationen in einem dynamischen Netzwerk zusammenbringen und ihre Ressourcen bündeln, um die dringendsten Herausforderungen im Bildungsbereich in verschiedenen Regionen anzugehen. Die Mitglieder der Bewegung werden einen gemeinsamen Ansatz zur Lösung von Problemen im Bildungswesen verfolgen, aber die Freiheit haben, die für eine bestimmte Situation in einer bestimmten Region erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen. Sie können zum Beispiel ein lokales EdHeroes-Forum einrichten, um ihre Agenda in die Öffentlichkeit zu tragen und Fachwissen und Ressourcen auf die Lösung der wichtigsten Probleme in ihrer Region zu lenken. Das erste lokale EdHeroes-Forum wird voraussichtlich am 16. Oktober in Indonesien stattfinden.

Der erste Grundsatz der EdHeroes-Bewegung lautet: „Die Erziehung sollte sich an den Interessen der Familie orientieren“, wobei das Hauptinteresse der Familie darin besteht, „ein kompetentes Individuum zu erziehen, einen Bürger, der kreativ sein, lieben und positive Entscheidungen treffen kann.“

Das Bestreben, den Schwerpunkt der Erziehung auf die Bedürfnisse der Familie zu legen, ist dadurch begründet, dass die Pandemie das häusliche Leben stärker belastet hat. Eine Forschung (https://www.bcg.com/publications/2020/helping-working-parents-ease-the-burden-of-covid-19) von BCG liefert ein deutliches Beispiel dafür: Während der Pandemie in den USA, dem Vereinigten Königreich, Frankreich, Deutschland und Italien haben die Eltern die Zeit, die sie für Erziehung und Haushalt aufwenden, fast verdoppelt – von 30 auf 57 Stunden pro Woche. Wendy Kopp, CEO und Mitbegründerin von Teach For All, ist überzeugt, dass „die Familie in den Mittelpunkt der Bildung gestellt werden sollte.“ Die Pandemie hat dieser Idee zum Durchbruch verholfen: „Die Pandemie hat das Band zwischen Elternhaus und Schule, zwischen Lehrern und Eltern gestärkt, indem sie uns einen Einblick in die tägliche Entwicklung der Erziehung unserer Kinder gegeben hat, und indem wir wirklich die Verantwortung für die Entwicklung des Kindes mittragen“, sagt Steven Duggan, Mitglied des Verwaltungsrats des UNESCO IITE und Vizepräsident der Terawe Corporation.

Das zweite Prinzip der EdHeroes-Bewegung ist die Schaffung einer Gemeinschaft von Bildungsorganisationen. Die Gemeinschaft ist eine flexible, widerstandsfähige Struktur, deren wichtigste Trümpfe die Verbundenheit und das Vertrauen sind, was es den Bildungsgemeinschaften ermöglichte, sich während der Pandemie schnell zu rekalibrieren und neue Methoden einzuführen und die Probleme anzugehen, mit denen ihre Mitglieder infolge der Selbstisolierung konfrontiert waren.

Der dritte Grundsatz der Bewegung besteht darin, verschiedene materielle und fachliche Ressourcen zusammenzuführen. Die EdHeroes-Bewegung schlägt die Zusammenarbeit mit gemeinnützigen Organisationen, Unternehmen, Regierungsbehörden, privaten Philanthropen und allen vor, die bereit sind, ihre Zeit und ihre Ressourcen in die Bildungsentwicklung zu investieren. Aufgrund der niedrigen Einstiegsschwelle ist es möglich, bisher ungenutzte Ressourcen zu bündeln, um neue Ansätze für SDG 4 zu erkunden.

Harry Patrinos, Practice Manager, Weltbank Bildung: „Mehr denn je hängt der Fortschritt im Bildungsbereich davon ab, dass mehrere Akteure zusammenarbeiten. Die Philanthropie kann zur Schaffung von Netzwerken beitragen, die den Bildungsfortschritt weltweit unterstützen. Ich unterstütze die EdHeroes-Bewegung, weil ich glaube, dass verschiedene Lösungen von verschiedenen Akteuren benötigt werden, und ich sehe eine echte Rolle für den philanthropischen Sektor.“

Um sich an der Bewegung zu beteiligen, unterzeichnen Sie das Manifest (https://edheroes.foundation/en#2) auf der Website.

Für weitere Informationen senden Sie bitte eine E-Mail an pr@edheroes.foundation

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1624079/EdHeroes.jpg

Pressekontakt:

Daria Bashkatova d.bashkatova@rybakovfoundation.org
+7 926 268 39 14

Original-Content von: EdHeroes Foundation, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 15. September 2021. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste