Die Shenyang Middle Street, eine 400 Jahre alte kommerzielle Fußgängerzone in China, erhält ein neues Image

Abgelegt unter: Freizeit |


Nach zwei Jahren der Transformation und Aufwertung wurde die Shenyang Middle Street, die “First Street in Nordostchina”, am 25. September in neuem Gewand enthüllt. Gleichzeitig startete auch eine Reihe von kulturtouristischen Ausflugszielen im Zentrum der Shengjing-Straße mit dem Thema “prosperierendes Wiederauftauchen der Shengjing Central Street”, so die Werbeabteilung des Bezirks Shenhe.

Die Shenyang Middle Street befindet sich im Bezirk Shenhe in der Stadt Shenyang. Die Länge der Hauptstraße beträgt 1.400 Meter, mit einer Gesamtfläche von 1 Million Quadratmetern und einer kommerziellen Gesamtfläche von 650.000 Quadratmetern.

“Shenyang Middle Street” durch die drei großen Ausstellungen “Centennial Prosperity”, “Past Events of Middle Street” und “Flow Gathering”, von der “ehemaligen Dynastie der Qing-Dynastie und dem Aftermarket” der Qing-Dynastie bis zur “Fang Hua-Vergangenheit” in der Zeit der Republik China, und dann in die heutige “Trend-Agglomeration”, erzählt sie die Geschichte des Wohlstands und der vergangenen Ereignisse der 400 Jahre alten “Middle Street” und enthüllt den geheimnisvollen Schleier der “Shenyang Middle Street”, die als eine der ersten kommerziellen Fußgängerstraßen Chinas aufgelistet ist, die aufgewertet und umgebaut wurde.

Die neu eingeweihte “Shenyang Middle Street” hebt den kulturellen Themenstil der Qing-Dynastie hervor, indem sie den Straßenbelag der 33.000 Quadratmeter großen Middle Street erneuert, 78 Fassaden von 28 Gebäuden an der Hauptstraße transformiert und 8 relativ gut erhaltene historische Gebäude wie den Limin Store und das Yangtze River Photo Studio zentral schützt und renoviert, wobei die historischen Merkmale und Charakteristika der alten Middle Street so weit wie möglich bewahrt werden.

Zur gleichen Zeit, die Einführung von diversifizierten Formaten, zusätzlich zu der Einführung von Marken-Flagship-Stores, Erlebnisläden, das erste Geschäft mehr als 170, sondern auch eine tiefe Integration von “Nicht-Kulturerbe”, “kulturelle Schöpfung”, “Kost” drei kommerzielle Mode-Elemente. Besucher können nicht nur das Van Gogh Star Art Museum mit exotischen Merkmalen besuchen, sondern auch die Oper auf der “Huilan-Bühne” mit lokalen kulturellen Besonderheiten in Nordostchina hören und eine Ausstellung chinesischer Meister, die nicht zum Kulturerbe gehören, im Lihua Goldmuseum sehen. Im “Corner House” können Sie auch kleine Geschenke mit kulturellen Merkmalen der chinesischen Mandschu auswählen.

Links zu Bildanhängen:

Link: http://asianetnews.net/view-attachment?attach-id=372904

Bildunterschrift: Die Shenyang Middle Street, eine 400 Jahre alte kommerzielle Fußgängerzone in China, erhält ein neues Image

Link: http://asianetnews.net/view-attachment?attach-id=372914

Bildunterschrift: Die Shenyang Middle Street, eine 400 Jahre alte kommerzielle Fußgängerzone in China, erhält ein neues Image

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1283527/1_Shenyang_Middle_Street.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1283526/2_Shenyang_Middle_Street.jpg

Pressekontakt:

+86-10-63074558

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/148669/4721099
OTS: The Publicity Department of Shenhe District, Shenyang Municip
ality

Original-Content von: The Publicity Department of Shenhe District, Shenyang Municipality, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 30. September 2020. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste