Ein Jahr Medizinische Akademie Hamburg auf dem Campus des Asklepios Klinikums Harburg

Abgelegt unter: Gesundheit |


– Ausbildungsstätte für mehr als 200 Logopäden, Ergotherapeuten und
Physiotherapeuten öffnet am 23. Februar die Türen für die
Öffentlichkeit
– Moderne Ausbildungskonzepte in Theorie und Praxis ermöglichen
bestmögliche Vorbereitung auf den Berufsalltag in Klinik und Praxis

Die Medizinische Akademie Hamburg (MAH,
www.asklepios.com/hamburg/mah/), eine 2009 gegründete
Ausbildungsstätte für aktuell mehr als 200 angehende Logopäden,
Ergotherapeuten und Physiotherapeuten, befindet sich seit einem Jahr
mit ihrem Campus am Asklepios Klinikum Harburg. Die Einrichtung, die
mittlerweile in Alleinregie von den Asklepios Kliniken betrieben
wird, präsentiert sich am 23. Februar mit einem Tag der offenen Tür
der interessierten Öffentlichkeit. Medienvertreter und Lokalpolitik
sind ab 13 Uhr zu einem Pressetermin samt Rundgang eingeladen. Die
interessierte Öffentlichkeit ist ab 14 Uhr willkommen und kann sich
auf allen drei Etagen der MAH über die Ausbildung informieren. Die
Auszubildenden aller drei Fachrichtungen präsentieren in den Räumen
anschaulich ihre Unterrichtsinhalte.

Zum Ablauf der Veranstaltung am Freitag, 23. Februar 2018:

13 – 14 Uhr:

– Begrüßung und Moderation durch Holger Graber, Geschäftsführer
des Asklepios Bildungszentrums für Gesundheitsberufe (BZG) und
der Medizinischen Akademie Hamburg (MAH)

– Einführung und Grußwort von Anja Rhode, Geschäftsführerin der
Asklepios Kliniken Hamburg GmbH und der Medizinischen Akademie
Hamburg (MAH)

– Grußwort von Elke Huster-Nowack, Leiterin des Fachamtes
Versorgungsplanung im Amt für Gesundheit der Behörde für
Gesundheit und Verbraucherschutz (BGV)

– Grußwort von Philipp Noack, Geschäftsführender Direktor,
Asklepios Klinikum Harburg

– Grußwort von Prof. Dr. Rudolf Töpper, Ärztlicher Direktor und
Chefarzt Neurologie im Asklepios Klinikum Harburg, Medizinischer
Leiter der Logopädiefachschule

– Rundgang durch die Räumlichkeiten auf drei Etagen mit
anschließendem Beisammensein bei Kaffee und Kuchen

Ort der Veranstaltung:
Medizinische Akademie Hamburg (MAH)
Asklepios Klinikum Harburg
Haus 5, 2. OG, Raum 2.14
Eißendorfer Pferdeweg 52
21075 Hamburg

Pressekontakt:
Asklepios Kliniken
Konzernbereich Unternehmenskommunikation & Marketing
Tel.: (0 40) 18 18-82 66 36
E-Mail: presse@asklepios.com
24-Stunden-Rufbereitschaft der Pressestelle: (040) 1818-82 8888.

Besuchen Sie Asklepios im Internet, auf Facebook oder Youtube:
www.asklepios.com
www.facebook.com/asklepioskliniken
www.youtube.com/asklepioskliniken

Original-Content von: Asklepios Kliniken, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 19. Februar 2018. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste