Ein Lieblingsort: Schickes Genusshotel in der Ski- und Wanderregion Kleinwalsertal

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


Das Genuss & Aktivhotel Sonnenburg im verschneiten Kleinwalsertal (c) Andy Mayr (Genuss & Aktivhote
 

Das ist ein kleines Schmuckstück für Naturliebhaber, in Poleposition zum Aktivgenuss unter freiem Himmel: Im Kleinwalsertal checken Bergbegeisterte Sommer wie Winter im Genuss- & Aktivhotel Sonnenburg ein. Denn dort geht es an der Haustür los mit der Bewegung an der frischen Luft – die Langlaufloipe führt am Haus vorbei, der kostenlose Wanderbus hält direkt an der Sonnenburg. Wer sich gern bewegt, der wählt: Langlaufen, Skifahren, Schneeschuhwandern, Laufen, Biken, Wandern. Und dort verschmelzen auf angenehmste Art und Weise modernes Design, zeitgemäßer Komfort und familiäre Gastgebertradition.

Der einzelne Gast steht im Mittelpunkt in der Sonnenburg. Im Relax-Spa stimmt das Therapeuten-Team Massagen und Behandlungen individuell auf persönliche Bedürfnisse ab. Wer etwas tiefer gehen möchte, kann mit einem Vitalitäts-Check mehr über die Regenerationsfähigkeit und Potenziale zur Verbesserung seiner Lebensqualität und Leistungsfähigkeit erfahren. Wer einen Tipp für einen Ausflug in die Berge braucht, findet in der Sonnenburg immer ein offenes Ohr.

Für Pilates und Yoga, für Personal Trainings, Seminare oder ein romantisches Dinner trifft man sich in der „Brüüge 1.085“. Eine Brüüge ist charakteristisch für Walser Häuser. In dem hellen Raum mit einem grandiosen 180° Panorama auf die Bergwelt des Kleinwalsertals wirkt die Natur als Energie- und Inspirationsquelle.

Das Genuss- und Aktivhotel Sonnenburg hat sich der Nachhaltigkeit verschrieben. 100 Prozent Ökostrom mit zusätzlicher Stromoptimierung im gesamten Hotel gehören ebenso zu einem umweltfreundlichen Hotelkonzept wie die Wiederverwendung von Altholz für die neu errichteten Anbauten – Tradition trifft auf Moderne.

Das Genuss- & Aktivhotel Sonnenburg ist eines von vier Kleinwalsertal-Hotels (https://www.kleinwalsertal-hotels.com/). Familiäre, persönliche Gastfreundschaft zeichnet diese aus. Mit viel Bewusstsein für die Schätze der Natur und stets die nachhaltige Erholung ihrer Gäste im Visier, gelingt es an allen vier individuellen Adressen, den Urlauber auf spezielle Art und Weise zu verwöhnen – mit regionaler, saisonaler Kulinarik, mit Wertschätzung und Achtsamkeit, mit alpiner Wellness und einem hohen Qualitätsbewusstsein.

Bergfrühling im Genuss- & Aktivhotel Sonnenburg (21.05.–13.06.20)
Leistungen: 5 Übernachtungen inkl. Verwöhn Halbpension, Sommer Bergbahnticket inklusive, gratis Natur Erlebnis Wanderkarte, Leihstöcke und -Rucksack, Begrüßungsdrink, Walser Wasser bei der Anreise auf dem Zimmer, Relax-Spa mit Bio-Kräutersauna und Raum für Ruhe und Erholung, freie Fahrt mit dem Walserbus (Haltestelle direkt vor dem Hotel) – Preis p. P.: ab 390 Euro

3.600 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Beitrag von auf 9. Januar 2020. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste