Ein Ticket Richtung Freiheit – Emotionaler Selbstfindungs-Roman

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Welchen Preis hat Freiheit? Welchen Wert hat Freiheit und sieht das für jeden Menschen gleich aus? Solche Fragen stehen im Mittelpunkt des Romans von Julia Schannen, in dem sich eine junge Wissenschaftlerin aus Kiew mit deutschen Wurzeln auf eine Reise begibt, um ihre innere Ruhe zu finden. Zu Beginn lernen die Leser eine Frau kennen, die mit ihrem Mann ein wenig unglücklich ist. Sie will die Magie ihres ersten Treffens neu erleben, wird jedoch schnell enttäuscht. Sie beginnt mit Leidenschaft und Hoffnung Texte über Selbsterkenntnis zu lesen. Ihr wird klar, dass sie für eine Weile weg muss.

Die Reise von Emma in „Ein Ticket Richtung Freiheit“ von Julia Schannen ist eine Lektion über Hoffnung, Freundschaft, Liebe und Vergeben, aber auch über Verrat, Lügen und Falschheit. Der anregende Roman steckt voller Gefühle und wird die Leser sehr bewegen. Sie gehen zusammen mit Emma auf eine Reise der Selbstentdeckung, der Liebe und des Verrats. Wird Emma am Ende die Freiheit wirklich finden?

„Ein Ticket Richtung Freiheit“ von Julia Schannen ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-8241-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Beitrag von auf 17. Dezember 2019. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste