Erickson debütiert Hauptrotorblätter aus Verbundmaterial

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen |


S-64 AIR CRANE® UND CH-54 SKYCRANE-FLOTTEN
WERDEN VON INNOVATIVEN COMPOSITE-TECHNOLOGIEN PROFITIEREN

Erickson Incorporated, der führende Betreiber, Instandhalter und Hersteller von
Mehrzweckflugzeugen, gab heute die FAA-Zulassung für seine aus
Verbundwerkstoffen hergestellten Hauptrotorblätter der nächsten Generation
bekannt.

Erickson, das seit vielen Jahren Rotorblätter aus Metall herstellt, investiert
nun mit der Konstruktion, Zertifizierung und Fertigung von Hauptrotorblättern
aus Verbundmaterial, die zahlreiche drastische Vorteile bringen werden, in die
Zukunft des S-64 Drehflüglers. Das Unternehmen hat 2008 mit der Konstruktion der
neuen Rotorblätter begonnen und dabei eng mit der FAA und verschiedenen
Industriepartnern zusammengearbeitet. 2013 arbeitete Erickson dann mit
Helicopter Transport Services (HTS) zusammen, so dass die Rotorblätter auch für
den CH-54 Drehflügler eingesetzt werden konnten. Erickson hat, um den
Herstellungsprozess der Rotorblätter genauestens kontrollieren zu können, im
Jahr 2015 dazu eigens eine komplett neue Produktionsstätte für Verbundwerkstoffe
eingerichtet. Nach Tausenden von Stunden der Konstruktion, Prüfung und Analyse
durch Ericksons Ingenieure und Partner sind die neuen
Composite-Hauptrotorblätter nun von der FAA für den Einsatz im S-64E mit einer
anfänglich festgesetzten Lebensdauer zugelassen, die sich mit der Fortsetzung
der Ermüdungstests erhöhen wird. Die in Kürze erwartete Zulassung für den CH-54A
wird voraussichtlich bereits in den kommenden Wochen folgen, die Zulassung für
den S-64F und den CH-54B wird für diesen Sommer erwartet.

“Das CMRB-Programm zeigt unser Engagement für Innovation und Programme der
nächsten Generation zur Modernisierung der S-64 Air Crane® Hubschrauber- und
Legacy-Flotte. Als OEM-Anbieter und Luftverkehrsbetreiber setzt Erickson
weiterhin alles daran, neue und zuverlässige Lösungen zu finden, damit unsere
Kunden länger, sicherer und immer zum besten Preis-Leistungsverhältnis fliegen
können”.

– Doug Kitani, CEO

Informationen zu Erickson

Erickson ist ein führender globaler Anbieter von Luftfahrt-Dienstleistungen, der
sich auf die Bereiche Verteidigung und nationale Sicherheit, Herstellung und MRO
(Wartung, Reparatur und Überholung) Dienstleistungen für den zivilen Markt
spezialisiert hat. Ericksons Fertigungs- und MRO-Dienstleistungen umfassen den
Bau des Hubschraubers S-64 Air Crane® als Originalhersteller (OEM) sowie die die
Fertigung von Schlüsselkomponenten für OEMs der Luft- und Raumfahrtindustrie. Zu
den kommerziellen Luftfahrt-Dienstleistungen gehört der Betrieb von 20
firmeneigenen und von Erickson betriebenen S-64 Air Crane® Hubschraubern, die
für die Brandbekämpfung, den Bau von Hochspannungsleitungen, Holzernte,
Klimatechnik und zur Durchführung spezieller Schwertransporte für die Öl- und
Gasindustrie eingesetzt werden. Erickson wurde 1971 gegründet und hat seinen
Hauptsitz in Portland im US-Bundesstaat Oregon mit Niederlassungen in
Nordamerika, Südamerika, Europa, dem Nahen Osten, Afrika, dem
asiatisch-pazifischen Raum und Australien.

Weitere Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen finden Sie unter
ericksoninc.com

Foto –
https://mma.prnewswire.com/media/1098252/Erickson_Composite_Main_Rotor_Blade.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1020468/Erickson_Logo.jpg

Pressekontakt:

pr@ericksoninc.com
Phone: 503.505.5801

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/139164/4536010
OTS: Erickson Incorporated

Original-Content von: Erickson Incorporated, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 3. März 2020. Abgelegt unter Urlaub & Reisen. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste