Fatales Treffen am Elefantenbach – Heiri Stampflis dritter Fall

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Der Held des Kriminalromans ist Heiri Stampfli, der als Ermittler bei der Kantonspolizei Zürich arbeitet. Sein dritter Fall führt ihn zu einem besonders brisanten Tatort. Ein Mann wurde in seinem Bett von einem Einbrecher ermordet und der Täter bereits in flagranti geschnappt. Der Fall scheint auf den ersten Blick also eindeutig. Doch Kommissar Stampfli hat erhebliche Zweifel und noch dazu sagt auch noch sein Bauchgefühl ganz klar “nein”. Seine Ermittlungen führen den Ermittler des rasanten Krimis schließlich von der Schweiz ins ferne Eritrea, wo sich Liebe und Treue bis in den Tod vereinen.

Die Schweizer Autorin Susanne Gantner ist diplomierte Übersetzerin. Schon immer brauchte sie Sprache und Musik wie die Luft zum Atmen. Zum Glück konnte sie beruflich ihre beiden Leidenschaften vereinbaren und arbeitete als Fachübersetzerin sowie als Dirigentin für weltliche und kirchliche Chöre. Später wurde sie Organistin und Krimiautorin.

“Fatales Treffen am Elefantenbach” von Susanne Gantner ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-05197-3 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online”Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Beitrag von auf 8. Juli 2020. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste