Franziska und Ilka – Aufklärender Roman über die Realität des Lehrberufs.

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Auch wenn Franziska und Ilka beide den Lehrberuf gewählt haben, taten sie dies aus unterschiedlichen Gründen. Während sich Franziska durchs Studium kämpfte, nutzte Ilka die Zeit, um Männer kennenzulernen. Doch nach dem Eintritt ins Berufsleben merken die beiden jungen Frauen, dass Lehrer entgegen aller Vorurteile kein laues Leben führen und sich nach Schulschluss auf der Terrasse oder im Wohnzimmer erholen können. Und auch das Leben außerhalb der Uni erweist sich für Ilka und Franziska als besonders hart. Beide kämpfen sich durch ein Leben, in denen auch Vergewaltigung, Eheprobleme, eine schwere Krankheit und das Kinderkriegen ihren Platz finden. Ein packender und spannender Roman über den Lehrberuf sowie die Ansichten unterschiedlicher Generationen und Gesellschaftsschichten

Die Autorin Anna Tietjen stammt aus Bremen und war insgesamt 38 Jahre lang im Schuldienst tätig. Das vorliegende Buch ist zugleich ihr erstes, das sie erst nach Eintritt in den Ruhestand schrieb.

„Franziska und Ilka“ von Anna Tietjen ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-18657-6 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Beitrag von auf 17. Dezember 2020. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste