Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit stellt Veranstaltungen bis 19. April ein

Abgelegt unter: Gesundheit |


Anlässlich der Diskussion über präventive Maßnahmen im Zuge der Covid-19-Pandemie erklärt die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit:

“Als politische Bildungseinrichtung mit rund 100.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Jahr, Partnern und Stipendiatinnen und Stipendiaten setzen wir angesichts der aktuellen Entwicklungen auf weitreichende präventive Maßnahmen im Gesundheitsschutz. Daher werden wir bis zum 19. April 2020 keine Veranstaltungen in Deutschland durchführen. Ab Montag, den 16. März 2020 wird der Großteil unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Inland mobil arbeiten.”

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den unten stehenden Pressekontakt.

Pressekontakt:

Anders Mertzlufft
Pressesprecher
Leiter des Fachbereichs Kommunikation

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Reinhardtstraße 12
10117 Berlin
Phone: +49(0)30.28 87 78 59
Fax: +49(0)30.28 87 78 49

anders.mertzlufft@freiheit.org http://www.freiheit.org

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/43315/4546501
OTS: Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Original-Content von: Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 13. März 2020. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste