Große Hoteleröffnungen in der Capital Region USA

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


In Norfolk, Virginia, hat das Glass Light Hotel& Gallery eröffnet.
 

In der Capital Region USA, die neben der Hauptstadt Washington, DC die beiden Staaten Virginia und Maryland umfasst, gab es Ende 2019 und wird es Anfang 2020 eine Reihe von Hoteleröffnungen geben: Ob nautisches, industrielles Design im Thomson Washington, DC; Boutique-Kunst im Quirk-Hotel in Charlottesville oder Strandatmosphäre im neuen Cambria Hotel an der Promenade von Marylands Ocean City – mit dem Besuch in einem der neuen Hotels kommt jeder Gast der US-Hauptstadtregion auf seine Kosten.

Erstes Generator Hotel & Hostel in Washington, DC

Seit dem 20. Januar 2020 stehen Besuchern der amerikanischen Hauptstadt die Türen des ehemaligen Courtyard by Marriott Hotels im Norden des Dupont Circle wieder offen, diesmal jedoch unter der Führung der design-orientierten europäischen Hotel- und Hostel-Kette Generator. Generator bietet nicht nur private Standardzimmer, sondern auch Mehrbettzimmer in schickem Hostel-Stil an – was Reisenden jeden Alters und Budgets einen Aufenthalt ermöglicht. Gleichzeitig verfügt Generator über eine zentrale Lage in der Nähe der Dupont Circle Metro Station, des Smithsonian”s National Zoos sowie des bekannten Kunstmuseums Phillips Collection. Im Generator Hotel gibt es ein Restaurant, ein Cafe, eine Außenterrasse, eine Lounge, einen Außenpool sowie eine Rooftop-Bar. Von hier aus hat man einen wunderbaren Blick auf die US-Hauptstadt.

Zeitgenössische Eleganz im Thomson Washington, DC

Eine Kombination aus dunklem Holz, Glas und dunkelgrauen Ziegelsteinen: So ragt das neue Hotel Thomson Washington, DC aus dem historischen Navy Yard, der ältesten Küstenanlage der US-Marine, heraus. Das am 8. Januar 2020 im angesagten Stadtteil Capitol Riverfront eröffnete Luxushotel verbindet in seinen 225 Zimmern historisches, nautisches Design mit industrieller Eleganz und bietet beeindruckende Aussichten über den Fluss und die Dächer der Hauptstadt. Durch seine besondere Lage haben es Gäste des Thomson Hotels nicht weit zum Nationals Park, dem Baseballstadion der Washington Nationals. Aber auch das Smithsonian National Air and Space Museum und das US-Kapitol sind mit einem halbstündigen Spaziergang zu erreichen. Das schöne Haus verfügt über ein Restaurant, eine Bar, private Speisesäle, ein Penthouse-Loft und eine Rooftop-Bar.

Boutique-Art-Hotel der Quirk-Kette jetzt auch in Charlottesville, Virginia

Nach der erfolgreichen Eröffnung des für den Bundesstaat Virginia ersten Quirk Hotels in Richmond im Jahr 2015 ist es nun Zeit für eine Erweiterung: Am 1. März 2020 eröffnet die Hotelkette ihr zweites Haus in Virginia in der historischen Universitätsstadt Charlottesville. Das Boutique Art Hotel präsentiert seinen Gästen ein modernes, minimalistisches Design, geprägt von ausdrucksstarken Vintage-Mustern, das moderne und historische Kunst vereint. Im Hauptgebäude befinden sich Eventräumlichkeiten, eine Dachterrasse mit direktem Blick auf die Blue Ridge Mountains sowie zwei Restaurants und eine Kunstgalerie. Es wird von zwei historischen Nebenhäusern umrahmt, in denen ein Coffeeshop, ein Friseursalon sowie eine Whiskey Bar beheimatet sind. Hier werden Gäste mit privat gebranntem, lokalem Whiskey verwöhnt.

Glass Light Hotel & Gallery, Autograph Collection in Norfolk, Virginia

Seit Mitte Dezember 2019 stehen die Türen des Vier-Sterne-Hotels Glass Light Hotel & Gallery in Norfolk, Virginia, offen. Besucher der Hafenstadt genießen in dem zentral gelegenen Hotel Zimmer im zeitgenössischen Design und mit moderner Ausstattung, darüber hinaus noch die Nähe zu attraktiven Sehenswürdigkeiten wie dem Nauticus National Maritime Center, dem Museumsschiff Battleship Wisconsin oder dem Chrysler Museum of Art. Das Glass Light Hotel & Gallery verwöhnt seine Gäste im hoteleigenen Restaurant mit französischer Küche. Zudem finden sich zahlreiche internationale und regionale Gaststätten in der näheren Umgebung, und Sportbegeisterte können zwischen dem hauseigenen Fitnessstudio sowie Segel-, Reit-, Bowling- und Tennismöglichkeiten wählen.

Neues Tapestry Collection by Hilton Hotel in Bethesda, Maryland

Die zur globalen Hilton-Familie gehörende neue Marke Tapestry Collection Hotels eröffnete im Oktober 2019 ihr erstes Haus in Bethesda, Maryland. Das Hotel verwöhnt seine Gäste mit Zimmern in modernem Design, die durch ihre raumhohen Fenster beeindruckende Ausblicke über die Innenstadt Bethesdas bieten. Ebenso verfügt das Haus über ein Fitnessstudio, ein Outdoor-Swimmingpool, ein Restaurant, eine Bar und ein rund um die Uhr geöffnetes Cafe. Der lebendige Stadtteil rund um das Tapestry Collection by Hilton Bethesda lädt außerdem zu Kunst- und Kulturentdeckungen, einer vielfältigen Küche und zahlreichen Shopping-Möglichkeiten direkt vor der Tür ein. Washington, DC, die US-Hauptstadt, ist sogar per U-Bahn (Red Line, Station Bethesda) zu erreichen – oder in 20 Minuten mit dem Auto.

Direkt an der Strandpromenade im neuen Cambria Hotel in Ocean City, Maryland

Im Frühling 2020 wird die Hotelkette Cambria das neue Ocean City Hotel an der Ostküste Marylands eröffnen. Neben modernen Annehmlichkeiten und hochwertigem Design bietet das Cambria Hotel unter anderem ein Restaurant mit regionaler Küche, eine Rooftop-Bar, ein Fitnessstudio mit Meerblick, eine Außenterrasse sowie einen In- und Outdoor Infinity Pool. Durch seine Lage direkt an der Strandpromenade können Hotelgäste sehenswerte Attraktionen und Events in Ocean City bequem zu Fuß erreichen. So lädt beispielsweise der nahegelegene Vergnügungspark Jolly Roger zu einer Karussellfahrt oder das Outlets Ocean City zu einer ausgiebigen Shopping-Tour ein, während die Strandpromenade mit Sommerkonzerten und anderen spannenden Events lockt.

Beitrag von auf 3. Februar 2020. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste