Hachette Livre und Egmont Ehapa Media trauern um Asterix-Schöpfer Albert Uderzo / EPK- und APK-Material “Albert Uderzo” ist abrufbar (FOTO)

Abgelegt unter: Kunst & Kultur,Vermischtes |



 

Der französische Zeichner und Asterix-Erfinder Albert Uderzo ist vergangene Nacht gestorben. Der 92jährige starb in einem Vorort von Paris an einem Herzinfarkt. Er ist im Schlaf in Neuilly-sur-Seine, einem Vorort von Paris, an einem Herzstillstand gestorben. Friedlich und im Kreis der Familie.

Konzernchef von Hachette Livre Arnaud Nourry zum großen Verlust: “Mit großer Trauer haben wir vom Tod Albert Uderzos erfahren, der zusammen mit René Goscinny die Kultfigur Asterix kreierte. Seit mehr als 60 Jahren bereitet Asterix weltweit Millionen von Lesern, die seine Abenteuer immer wieder neu entdecken, Seite um Seite viel Spaß und Freude. Der kleine Gallier ist inzwischen nicht nur Kult, sondern auch Teil des internationalen literarischen und künstlerischen Kulturerbes, und wird dank seiner Abenteuer auch in Zukunft für Werte wie Toleranz und Widerstand gegen die Unterdrückung stehen. Mit Uderzo verlieren wir nicht nur einen großartigen Künstler, sondern auch einen außergewöhnlichen Menschen, der von all jenen geschätzt wurde, die das Glück hatten, ihn kennenzulernen. Ich selbst habe ihn stets für seine Menschlichkeit und sein feines Gespür bewundert – aber auch dafür, dass ihm der Ruhm, trotz des grandiosen Erfolgs, den Asterix in Frankreich gehabt hat, niemals zu Kopf gestiegen ist. Ich bin in Gedanken bei seiner Frau Ada, mit der er fast 70 Jahre seines Lebens verbracht hat, seiner Tochter Sylvie sowie seiner ganzen Familie, mit der wir in dieser schwierigen Zeit von ganzem Herzen mitfühlen. Albert Uderzo geht in die Kunstgeschichte ein als eines der größten Genies, die Frankreich je hervorgebracht hat. Er wird für immer in unseren Herzen sein. Wir sind ihm unendlich dankbar für das Vertrauen, das er in uns gesetzt hat, indem er das Schicksal der von ihm kreierten Figur in unsere Hände gelegt hat, und sind uns unserer großen Verantwortung bewusst. Vielen Dank, Maestro!”

Die Abenteuer von Asterix und Obelix erscheinen seit 1968 im deutschsprachigen Raum bei Egmont Ehapa Media. Wolf Stegmaier, Asterix-Spezialist und Editorial Director der Egmont Comic Collection zur traurigen Nachricht: “Auch das deutsche Asterix Team ist angesichts der traurigen Nachricht von Albert Uderzos Ableben zutiefst betroffen. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und seinen Freunden. Aber wir sind auch ungeheuer dankbar für dieses wunderbare Comic-Universum, das er erschaffen hat. Ein Universum, das uns seit unserer Kindheit so viel Freude bereitet hat. Jeden Tag mit Asterix arbeiten zu dürfen, das ist ein Kindheitstraum, der in Erfüllung gegangen ist. Herrn Uderzo persönlich treffen zu dürfen, ist eine der bemerkenswertesten Erfahrungen, die ich gemacht habe. Ich werde seinen Charme, seine Höflichkeit und seinen Humor für immer in Erinnerung behalten. So geht es allen aus dem Egmont Team, die dieses Glück hatten. Asterix und Obelix werden für immer weiterleben! Vielen Dank, Monsieur Uderzo!”

Eines unseres jüngsten Interviews mit Monsieur Albert Uderzo und Schnittbilder, die in seinem Arbeitszimmer in Paris entstanden sind, können wir Ihnen als EPK- und APK-Material zur Verfügung stellen.

Zugangsdaten Download: Bitte kopieren Sie den Link und fügen ihn dann in die Adresszeile des gewünschte n Browsers ein: ftp://w0131e87.kasserver.com User: f00d21f8 Passwort: Asterix-2019 Nutzungsbedingungen APK / APK Hiermit übertragen wir die Senderechte für das von uns übersandte EPK/APK zu fol genden Nutzungsbedingungen: Bitte geben Sie die Quelle “Egmont Ehapa Verlag” im Text/Voiceover an. Der Copyright-Vermerk auf Ihrer Website muss lauten: Asterix, Obelix, Idefix © 2 019 Les Éditions Albert René

Bei Online-Nutzung: Veröffentlichung nur in geringer Auflösung gestattet & es darf nicht zum Download zur Verfügung gestellt werden

Online muss mit http://www.egmont.de verlinkt werden.

Pressekontakt:

Anja Adam
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Im Auftrag von:
Egmont Ehapa Media GmbH
Egmont Verlagsgesellschaften mbH
Fon +49 (0)30/ 24 00 85 35
E-Mail a.adam@egmont.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/8146/4555890
OTS: Egmont Ehapa Media GmbH

Original-Content von: Egmont Ehapa Media GmbH, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 24. März 2020. Abgelegt unter Kunst & Kultur, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste