HealthSpace beginnt mit Konfiguration seiner Kontaktverfolgungsplattform für COVID-19 zum Einsatz im Bundesstaat Hawaii

Abgelegt unter: Gesundheit |


– HealthSpace Data Systems Ltd. (das “Unternehmen” oder “HealthSpace”) (CSE:HS) (Frankfurt:38H) (OTC:HDSLF) gibt bekannt, dass es mit der Einstellungskonfiguration für den US-Bundesstaat Hawaii (der “Bundesstaat” oder “Hawaii”) begonnen hat, damit die HSCloud Suite-Plattform des Unternehmens für die COVID-19-Kontaktverfolgung im gesamten Bundesstaat eingesetzt werden kann.

Hawaii hat sich an HealthSpace in der Hoffnung gewandt, seine aktuellen Bestrebungen zur Kontaktverfolgung von COVID-19 zu verstärken. Nach einer Demonstration der Plattform hat Hawaii am 9. April beschlossen, mit HealthSpace zusammenzuarbeiten, um eine eigene Version des täglichen Fragebogens zu erstellen, der an jede potenziell gefährdete Person geht. Hawaii wird die Plattform anfangs intern in einem Pilotprojekt verwenden, bevor sie innerhalb des Bundesstaats veröffentlicht wird, um die Kontaktverfolgungsmaßnahmen zu automatisieren. Die meisten Behörden sind in der Lage, ihre entsprechende Einrichtung innerhalb von zwei Wochen abzuschließen. Nach der Vereinbarung mit Hawaii steht die Plattform bereit, um unverzüglich eingesetzt zu werden. Das Unternehmen stellt die Nutzung der Plattform kostenlos für die Dauer der COVID-19-Pandemie zur Verfügung und beabsichtigt, ein langfristiges Abkommen im Anschluss an die erfolgreiche Nutzung während der Krise durch COVID-19 und dem Abklingen der Pandemie zu schließen.

HealthSpace kooperiert ebenfalls mit Okanogan, Washington, zur Implementierung von HSCloud Suite und My Health Department, die von den Gesundheitsdiensten in diesem Bezirk verwendet werden sollen, um neue COVID-19-Patienten direkt aufzunehmen. Auf diese Weise wird eine optimierte Datenerhebung mit weniger Fehlern und Redundanz abgesichert. My Health Department wird als ein sicherer Übertragungsweg für die direkte Interaktion zwischen Vertretern des öffentlichen Gesundheitswesens und Gesundheitsdiensten fungieren, womit genauere Einschätzungen in Echtzeit über die Situation vor Ort bereitstehen.

Silas Garrison, CEO von HealthSpace, kommentierte dazu: “Ich bin froh, das enorme Interesse an unserer neuen Plattform zur Kontaktverfolgung zu beobachten, und darüber, dass unsere Produktsuite einen echten Nutzen in einer Zeit der dringenden Notwendigkeit bieten kann. Wir arbeiten mit Behörden in ganz Nordamerika zusammen, um weiterhin unsere Lösungen als Methoden anzubieten, um eine bessere Kontrolle und mehr Erkenntnisse über die sich entwickelnde COVID-19-Lage zu gewinnen. Wir sind gerüstet, um Behörden bei der Verstärkung ihrer eigenen Maßnahmen zu unterstützen und die Ausdehnung der Kontaktverfolgung zu beschleunigen.”

Informationen zu HealthSpace Data Systems Ltd.

HealthSpace ist ein Software-as-a-Service-Unternehmen (SaaS) mit Schwerpunkt staatliche Stellen, das Effizienzgewinnung für staatliche und lokale Regierungsbehörden durch seine leistungsstarke Enterprise-Cloud und mobile Plattform bietet. Im Laufe des letzten Jahrzehnts hat HealthSpace mit Erfolg sowohl Cloud-Applikationen als auch mobile Apps entwickelt, die gegenwärtig über 500 bundesstaatliche und lokale Regierungsorganisationen in ganz Nordamerika unterstützen. HealthSpace bietet eine der wenigen Self-Serve Enterprise-Suites für staatliche Stellen, die dem Endanwender größere Leistungsmöglichkeiten verleihen. Darüber hinaus liefert HealthSpace jetzt seine Technologien auf Regierungsniveau auch für die Privatwirtschaft, damit diese in ihren eigenen Unternehmen eine erhöhte Transparenz und Vorhersagbarkeit erreichen und von einem reaktiven zu einem proaktiven operativen Status gelangen können. HealthSpace stellt weiterhin fokussierte Dienstleistungen und innovative Lösungen für staatliche Behörden bereit, während das Unternehmen gleichzeitig in kommerzielle vertikale Enterprise-Märkte expandiert, um neue Kunden bei der Umsetzung proaktiver bewährter Praktiken und Richtlinien in den Bereichen Umwelt und Gesundheit zu unterstützen. HealthSpace fasst nun ebenfalls im FinTech-Sektor Fuß, denn das Unternehmen hat eine Zahlungsplattform geschaffen, die die Einnahme von Staatseinkünften für die Behörden rationalisiert, die zu den Kunden von HealthSpace zählen.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht Tatsachen der Vergangenheit wiedergeben. Solche Aussagen sind im allgemeinen, jedoch nicht immer, an der Verwendung bestimmter Wörter, zum Beispiel “erwartet”, “plant”, “sieht vorher”, “glaubt”, “beabsichtig”, “schätzt”, “prognostiziert”, “Pipeline”, “potenziell” und ähnlicher Begriffe erkennbar, oder daran, dass Ereignisse oder Bedingungen eintreten “werden”, “würden”, “können”, “könnten” oder “sollten”. Obwohl HealthSpace der Ansicht ist, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen geäußerten Erwartungen auf vernünftigen Annahmen beruhen, stellen solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen dar. Tatsächliche Ergebnisse können daher erheblich von den in zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen Erwartungen abweichen. HealthSpace lehnt ausdrücklich jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder sonstiger Gründe.

Silas Garrison, CEO, (415) 580-2735, silas@hscloudsuite.com

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/143399/4571975 OTS: HealthSpace Data Systems Ltd.

Original-Content von: HealthSpace Data Systems Ltd., übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 15. April 2020. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste