Herbst-Break in den Tuxer Bergen

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


Romantischer Sonnenuntergang in den Bergen (c) Tourismusverband Tux (Alpinhotel Berghaus)
 

Saubere Höhenluft, ein atemberaubendes Panorama und dazu 1.500 m² neue Pool- und Spa-Landschaft. Die Wanderberge vor der Haustür und mit dem Bike en suite auf die Höhen. Die prachtvolle Herbstnatur ist die Welt der aktiven Genießer. Am Fuße des Hintertuxer Gletschers – wo übrigens das ganze Jahr über Ski gefahren werden kann – schmiegt sich ein überaus charmantes Wellness-Refugium in die imposante Naturlandschaft der Tuxer Berge. Das Alpinhotel Berghaus bietet in- und outdoor eine neue, exklusive Bade- und Spa-Landschaft – die Berge vor Augen, die Herbstsonne im Herzen.

Hat einen die Wanderlust gepackt, findet man in Tux, dem höchst gelegenen Seitental des Zillertals, alles was man für einen herrlichen Wanderurlaub braucht. Auf mehr als 350 Kilometer Wanderwegen in einer traumhaft schönen Naturlandschaft sind dort in allen Höhenlagen und Schwierigkeitsstufen die Wanderer unterwegs. Nicht nur die Gipfelstürmer sind in den Tuxer Bergen in ihrem Element, Spaziergänger und Familien genießen auf gemütlichen Wegen duftende Blumenwiesen, Bergwälder und Almen. 422 km² reinste Natur im Naturpark Zillertaler Alpen sind eine Oase, um an der frischen Bergluft Kraft zu tanken. Mit den zahlreichen Bergbahnen geht es bequem nach oben auf bis zu 3.250 Meter Höhe. Am Hintertuxer Gletscher, dem einzigen Ganzjahresskigebiet Österreichs, sind 365 Tage im Jahr die Pisten bestens präpariert und passionierte Skifahrer schnallen auch im Sommer die Ski an. Mit 800 Kilometer Mountainbikestrecken zählt das Zillertal zu den top Destinationen für die Radfahrer. Im Tal und auf dem Berg, jeder wie es ihm am liebsten ist, treten Sportliche und Gemütliche durch die schöne Landschaft. Von einfach bis sehr anspruchsvoll ist für alle was dabei. Die Familientouren führen vorbei an Spielplätzen und Freibädern, die zu einer Pause einladen. Offroad sind die Biker mit Mut und Geschicklichkeit unterwegs. Die Bergbahnen befördern auch gern die Bikes mit auf den Berg. Wer das Zillertal nicht allein, sondern gemeinsam mit einem erfahrenen Guide erkunden möchte, der wählt aus einer Vielzahl an geführten Touren.

Das Alpinhotel Berghaus liegt direkt am Wander- und Radnetz. Beim Hotel starten die Bergbegeisterten zu ihren erlebnisreichen Touren (zudem kostenloser Wanderbus ab Hotel). Von Montag bis Freitag laden die Berghaus-Wanderguides zu fünf geführten Wanderungen in zwei bis drei Schwierigkeitsstufen ein. Dann geht es hinauf zu kristallklaren Bergseen, zu Gipfelkreuzen und urigen Almhütten. Hausherr Thomas ist der richtige Ansprechpartner für die Biker. Gemeinsam mit ihm entdecken die Radfahrer die herrlichen Strecken der Region. Moderne E-Bikes und Helme können direkt im Hotel geliehen werden. Für alle, die das Rad selbst mitbringen, steht eine abschließbare Radgarage kostenlos zur Verfügung.

Ein Highlight am letzten Wochenende im September und ein echtes Stück Tuxer Tradition ist der Almabtrieb in Hintertux. Mit handgebundenen „Buschen“ und Glocken werden die Kühe festlich geschmückt.

Vor, nach (und anstatt) der Bewegung – nach Herzenslust entspannen

Was gibt es Schöneres, als die milde Herbstsonne von der ersten bis zur letzten Minute auszukosten? Der Naturschwimmteich im Alpinhotel Berghaus mit seinem Liegesteg und der schönen Liegewiese ist ein Lieblingsplatz im Spätsommer. Der schöne Indoorpool bietet sich mit seinen 20 x 7 Metern Größe und einem geschmackvoll gestalteten Relaxbereich als großzügiges Schwimm- und Badeareal an. Bis zum Hintertuxer Gletscher hinauf schweift der Blick während des gesunden Schwitzens in der Außenblocksauna. Von der Vitalbar über einen neuen Massageraum bis hin zu Indoor-Saunen und Erlebnisduschen, heimeligen Ruheräumen – wie der Berghaus-Alm mit den gemütlichen Wasserbetten – liegt Hotelgästen im Alpinhotel Berghaus eine Wohlfühlwelt zu Füßen. Mit neu renovierten Lifestyle-Studios und einem erweiterten Restaurant lässt das Alpinhotel Berghaus zusätzlich aufhorchen.

Wandern und Wellness im Berghaus (bis 24.10.20)
Leistungen: Übernachtung inkl. Verwöhnpension, geführte Wanderungen und E-Bike-Touren Mo.–Fr., 1 Teilkörpermassage pro Person, 1 Flasche Berghaus-Wein – Preis p. P.: 3 Nächte ab 331 Euro, 4 Nächte ab 429 Euro
Spätsommer & Frühherbst (22.08.–24.10.20) – 10 % Ermäßigung
Leistungen: 7 Übernachtungen mit Verwöhnpension, geführte Wanderungen und E-Bike-Touren Mo.–Fr., 1 Kind bis 14 Jahre im Elternzimmer frei – Preis p. P.: statt ab 684 Euro nur ab 615 Euro

4.455 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Beitrag von auf 11. August 2020. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste