Herceg Novi in Montenegro genießen

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten Galerie,Vermischtes |


Hasselkus PR
 

Herceg Novi, die montenegrinische Küstenstadt direkt am Eingang der berggesäumten Bucht von Kotor, ist nicht nur für Aktivurlauber und Wasserratten eine idealer Ferienort – das leibliche Wohl wird richtig groß geschrieben: Rund um Herceg Novi wird noch mit Liebe von Hand produziert. Hausgemachter Schinken, Wein und Olivenöl gehören zu den absoluten Schmankerln der Stadt und dürfen bei keinem Schmaus fehlen. Ein weiteres montenegrinisches Highlight ist der in Olivenöl gereifte Käse, der an Parmesan erinnert. Auf der Halbinsel Luštica kann man diesen bei Ilja Moric sogar noch in den originalen Käse-Gläsern bestaunen.

Alles selbstgemacht – Schmausen wie vor 100 Jahren im Steindorf Zlijebi
In Zlijebi kredenzt Gastgeber Nikola Sikimic seinen Besuchern eine Mahlzeit, die das Prädikat hausgemacht wahrlich verdient hat. Vom Wein über den Schinken bis hin zum Salbeiblütensaft ist hier wirklich alles selbstgemacht. Den hauseigenen Garten sollte man sich nicht entgehen lassen, denn hier wachsen die Köstlichkeiten nur wenige Meter entfernt vom Tisch auf dem sie serviert werden. Unbedingt Nikolas Brennesselmuffins, den Löwenzahnsalat und die besten Priganice von Herceg Novi probieren!

Olivenöl aus einer 400 Jahre alten Presse & der beste Prosciutto von Montenegro
Selbst die Einheimischen schwören auf den Schinken von Stari Mlini. Die Halbinsel Luštica gilt nicht ohne Grund als Prosciutto-Paradies: Zu Zeiten der Herrschaft von Österreich-Ungarn zahlten die Insulaner ihre Steuern mit handgemachtem Schinken statt mit Geld.

Geschichte zum Anfassen nimmt Jovan Stojkovic richtig ernst, denn er stellt sein Olivenöl noch ganz genauso her wie vor 400 Jahren. Die alte Ölpresse kann man vor Ort besichtigen und in größeren Gruppen sogar selbst Hand anlegen.

Vegetarisches Highlight in Herceg Novi
Vegetarier und Veganer gehen in Herceg Novi natürlich nicht leer aus, denn in bester lage am Pier findet sich ein Café, das man so auch in Berlin erwarten würde. Herzhafter Spinat-Orangen Pie zum Mittag und frische Smoothies mit veganem Blueberrycake zum Kaffee – bei Peter’s geht das! Danach unbedingt links neben dem Restaurant die Treppe nach oben nehmen und einen Verdauungsspaziergang durch die Old Town genießen.

Zjiverli! Anstoßen auf Montenegrinisch
In Montenegro liebt man herzhafte Weine und spritzigen Schnaps. Wer bei einem Gastgeber eingeladen ist, braucht nicht lange warten und die Gläser werden klirren. Unbedingt Oliven und Käse dazu genießen und nach den Geschichten des Weins fragen, denn in Herceg Novi wissen die Leute meist ganz genau, was sie da im Gläschen haben!

Ausflug mit Aussicht – Verige 65
Gelegen an der schmalsten Stelle der Boka Bay, wo die Bucht von Kotor beginnt, lohnt sich ein Zwischenstopp beim Restaurant. Verige 65 kommt im modernen Ambiente daher und ist perfekt positioniert um den Blick über die Bucht, die seit Jahrzehnten unter den schönsten der Welt genannt wird, schweifen zu lassen.

Das Restaurant ist ein perfekter Zwischenstopp für Tagesausflüge von Herceg Novi nach Kotor oder Tivat und bietet auch drinnen genug Plätze um bei Regenwetter geschützt im Warmen einen Tee zu genießen.

Beitrag von auf 5. September 2018. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten Galerie, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste