Hightech-Medizin: DHI Methode bei der Haartransplantation

Abgelegt unter: Gesundheit,Vermischtes |


Dr. Cinik ist einer der renommiertesten Spezialisten fürÄsthetische Chirurgie in Istanbul
 

Wieso entscheiden sich immer mehr Personen für die DHI Methode bei einer Haartransplantation?

Haarprobleme können die unterschiedlichsten Ursachen haben, allerdings sind die Behandlungsmethoden oftmals sehr eingeschränkt und es bleibt nur die Möglichkeit einer Haartransplantation. Bei den Transplantationen gibt mittlerweile vielfältige Möglichkeiten. Eine davon ist die DHI Methode, die auch als Hair Pen Methode bezeichnet wird. Die DHI Methode (Direct Hair Implant) ist eines der neuesten Transplantationsverfahren. Bei der DHi Haartransplantation wird ein sogenannter Hair Pen (Haarstift), in den die zuvor entnommenen Haare (auch Grafts genannt ) eingelegt und danach in die Kopfhaut implantiert.

Dadurch ist die Blutung während der Transplantation geringer als bei den üblichen Methoden und die Anwuchsrate des Haars höher. Mit der DHI Methode kann nicht nur Kopfhaar transplantiert werden. Auch Barthaar, Augenbrauen oder Wimpern können behandelt werden.

Vor- und Nachteile der DHI Methode

Bei der DHI Methode sind einige Schritte nötig. Bei der Verpflanzung der Haare kommt es deshalb nur zu minimalen Blutungen. Dadurch ist zudem eine schnellere Wundheilung möglich.

Die Methode ist nicht nur in Deutschland zulässig, sondern auch im Ausland ein gängiges Verfahren (z.B. DHI Haartransplantation Türkei und Haartransplantation Istanbul).

Die Anwuchsrate des transplantierten Haares ist deutlich höher als bei vergleichbaren Verfahren, da die Öffnung des Kanals und das Einsetzen der Haarwurzel zur gleichen Zeit stattfinden. Somit kann die Haarwurzel direkt mit den notwendigen Nährstoffen versorgt werden.

Das Haarbild, das sich durch die DHI Methode bildet ist sehr natürlich, denn das Haar wird im natürlich wachsenden Winkel flexibel und einzeln transplantiert. Eine Kontrolle der Wuchsrichtung ist damit außerdem möglich. Bei der DHI Methode werden Spezialnadeln verwendet. Dadurch kann das Haar dichter aneinander gesetzt werden. Die entstehende Haardichte wird dadurch sichtlich erhöht. Außerdem bleiben bei dieser Transplantationsmethode kaum Narben zurück.

Ein wesentlicher Nachteil der DHI Methode ist der höhere Kostenfaktor. Andere Haartransplantation sind im Vergleich hierzu günstiger. Im Ausland sind die Kosten geringer (DHI Haartransplantation Türkei oder Haartransplantation Istanbul) Außerdem ist die Anzahl der zu verpflanzenden Grafts begrenzt. Bis zu 2500 Grafts am Tag sind derzeit möglich. Da das Haar einzeln verpflanzt wird, ist die DHI Methode sehr zeitaufwändig.

Ablauf der DHI Methode

Die DHI Haartransplantation besteht aus mehreren Arbeitsschritten.

Zunächst wird das benötigte Spenderhaar mit einem Choi-Pen Stift entnommen. Im nächsten Schritt werden die Spenderhaare direkt in den Empfängerbereich eingepflanzt. Dies geschieht mit Hilfe des Haarstiftes. Dabei wird dessen Nadel in einem Winkel von etwa 45 Grad direkt in die Kopfhaut gestochen. Dieser Vorgang wird stetig wiederholt, bis das gesamte Haar verpflanzt ist. Sind alle Haarkanäle gestochen und das Haar somit transplantiert, ist der Vorgang beendet. Nun beginnt die Regenerationszeit. Das vollständige Ergebnis der Transplantation ist erst in der Regel nach etwa einem Jahr sichtbar, denn nach etwa zwei Monaten beginnt das neue Haar zu wachsen. Der Wachstumsvorgang sollte vom Arzt regelmäßig kontrolliert werden

Wieso wird die DHI Methode so häufig durchgeführt?

Die DHI Methode eignet sich grundsätzlich für jeden Patienten, da sie sowohl für kleine als auch größere Kopfhautbereiche geeignet ist. Da die Methode nahezu schmerzfrei ist, können auch ängstlichere Patienten davon profitieren. Da das entstehende Haarbild sehr dicht ist, wird diese Methode häufig angewandt. Da ein lebenslanges Wachstum des transplantierten Haares gewährleistet ist, ist die DHI Methode zu bevorzugen.

Die Dr. Emrah Cinik Clinic – Spezialisten für die DHI Methode .

Dr. Emrah Cinik ist ein Spezialist für die Haartransplantation durch die DHI Methode. Dr.Emrah Cinik blickt auf mehr als 8.000 Haartransplantationen in den letzten 10 Jahren zurück.

Bereits im Jahr 2007 wurde bei Dr.Emrah Cinik mit der Transplantation von Haaren begonnen. Die langjährige Erfahrungen kann der Patient auch in den Patenten einsehen. Chirurgen aus aller Welt profitieren zudem von diesem Wissen.

Bei der Klinik handelt es sich um ein modernes Krankenhaus Sisli Kolan in Istanbul. Sie besitzt eine hochwertige und luxuriöse Ausstattung, um die Patienten optimal zu betreuen. Eine entsprechende Auszeichnung erhielt die Klinik im Jahre 2017 mit dem dem WhatClinic Patient Service Award.

Beitrag von auf 11. Dezember 2018. Abgelegt unter Gesundheit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste