Innenraumdesign mit Pflanzkübeln: Harmonie und Kontrast

Abgelegt unter: Haus & Garten |


Es ist gut, sich über Zweck und Wirkung der Kübel am Aufstellort Gedanken zu machen, bevor man zur Auswahl schreitet. Denn auch der attraktivste Pflanzkübel kann in manch einer Umgebung seltsam aussehen, wenn er weder in Material noch Größe noch Bepflanzung zum Raum passt, indem er steht.

Harmonie und Kontrast:

Bei der Auswahl sollten man also den Zielort vor dem inneren Auge haben – und wer nicht ganz so gut ist im Imaginieren des Kübels im Umfeld, kann sich z.B. an Gestaltungsprinzipien aus der Farbenlehre orientieren. Dort wählt man, um z.B. ein Plakat oder ein Produkt farblich zu gestalten, entweder einen Farbklang aus ähnlichen Farben (Ton in Ton), oder man nimmt eine Grundfarbe und die am weitesten entgegen gesetzte Farbe: die Komplementärfarbe. Die “analogen Töne” wirken sanfter und harmonischer, im Zweifel aber auch langweiliger, die auf Kontrast setzende Methode wirkt bunter, dynamischer, im Extrem aber auch nerviger.

In Bezug auf Pflanzkübel geht es hierbei nicht allein um die Farbe: auch das Material spielt eine große Rolle in der Wirkung, ebenso Größe und Bepflanzung. Man sollte wissen, ob der Kübel die “erste Geige” spielen soll oder die Pflanze – beides ist möglich, doch wirkt eine sehr auffällige Pflanze in einem ebenso auffälligen Kübel durchaus überarrangiert (Ausnahmen bestätigen die Regel: es kann auch mal sehr gut aussehen, wenn beides optimal zueinander passt und sich die ungewöhnlichen Formen gut ergänzen).

Da Beispiele mehr sagen als tausend Worte: der im Bild links gezeigte Pflanzkübel “Mara” aus Fiberglas ist ein Modell, mit dem man nichts falsch machen kann. In seinem schlichten Weiss und seiner eleganten, aber zurückhaltenden Form passt er nahezu überall hin – auch in Umgebungen, die bereits mit anderen auffälligen Gestaltungselementen das Auge beschäftigen. Dagegen ist das Modell “New Rondo” ein echter Hingucker, geschaffen, um aufzufallen. Er steht am besten in Räumen, die ansonsten eher harmonisch und ruhig eingerichtet sind.

Wer im Online-Shop von AE Trade mal ein wenig stöbert, findet einerseits viele Kübel in schlichten Formen und zurückhaltenden Farben, jedoch auch etliche, die nach einem singulären, heraus ragenden Auftritt in entsprechendem Ambiente verlangen. Wir hoffen, durch diese Überlegungen die Auswahl erleichtert zu haben.

Beitrag von auf 30. April 2010. Abgelegt unter Haus & Garten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste