Inside Digital Health – SBK startet Videoserie mit Prof. Dr. David Matusiewicz

Abgelegt unter: Gesundheit |


Worin liegen die Chancen der Digitalisierung? Gibt
es auch Risiken? Welche Zukunftsszenarien sind möglich? Und wie weit
fortgeschritten ist die Digitalisierung bereits in anderen Ländern?
Diese und weitere Fragen beantwortet David Matusiewicz in der
zehnteiligen Videoreihe “Inside Digital Health”, die in Kooperation
mit der Siemens-Betriebskrankenkasse SBK entstanden ist.

Gemäß einer von der SBK in Auftrag gegebenen Umfrage* sehen 56
Prozent der Deutschen die Krankenkassen in Punkto Digitalisierung als
wichtigsten Informationsträger. Diesen Auftrag nimmt die Kasse gerne
an, die Videos sind ein Baustein der regelmäßigen Kommunikation rund
um aktuelle Entwicklungen im Gesundheitswesen. “Uns liegt am Herzen,
dass die Menschen über zentrale Themen der Digitalisierung im
Gesundheitswesen Bescheid wissen. Denn nur dann können sie als
mündiger Bürger gut informiert entscheiden, welcher Weg für sie der
richtige ist”, betont SBK-Vorständin Dr. Gertrud Demmler. “Mit der
Videoreihe ‘Inside Digital Health’ möchten wir Versicherte und
Patienten unterstützen und ihnen die notwendigen Informationen zur
Verfügung stellen.”

Digital Health Experte Dr. David Matusiewicz ergänzt: “Die Frage,
die wir uns stellen müssen, lautet: Wie kriegen wir es hin, dass
Ärzte, Krankenkassen und andere Akteure im Gesundheitswesen für die
Qualitätssicherung der Information sorgen und sich gute Inhalte
durchsetzen – und wie wir mit diesen Inhalten auch eine breite Masse
erreichen. Ich persönlich glaube, dass in Zukunft viel mehr mit
Influencern und Social Media gearbeitet werden muss. Wir müssen die
Informationen dort bereitstellen, wo die Menschen sich aufhalten.”

Mehr Informationen über den mündigen Patienten sowie ein Interview
mit Dr. David Matusiewicz erhalten Sie hier: https://www.sbk.org/unse
re-themen/digitalisierung/?pk_campaign=digi-themenspecial-muendig&pk_
source=pm&pk_medium=email

Die Videos stehen auf dem YouTube Channel der SBK zur Verfügung
und werden auch über Facebook und Twitter veröffentlicht. Alle Videos
im Überblick finden Sie hier: https://www.sbk.org/gesundheit/e-health
/digitalisierung-im-gesundheitswesen-muss-das-sein/?pk_campaign=digi-
matusiewicz-videos&pk_source=pm&pk_medium=email

* Es handelt sich um eine Online-Umfrage der SBK zusammen mit der
YouGov Deutschland GmbH. Insgesamt 2.027 Männer und Frauen haben
zwischen dem 08.06.2018 und 11.06.2018 an der Umfrage teilgenommen.
Die Ergebnisse wurden gewichtet und sind repräsentativ für die
deutsche Bevölkerung ab 18 Jahren.

Über Prof. Dr. David Matusiewicz:

Professor Dr. David Matusiewicz ist Dekan für den Bereich
Gesundheit & Soziales an der FOM Hochschule und renommierter Experte
für Gesundheitsmanagement. Er ist Gründungsgesellschafter des Essener
Forschungsinstituts für Medizinmanagement (EsFoMed GmbH), unterstützt
Start-ups in diesem Bereich und ist Aufsichtsrat verschiedener
Unternehmen, die sich mit der digitalen Transformation im
Gesundheitswesen beschäftigen.

Über die SBK:

Die Siemens-Betriebskrankenkasse SBK ist die größte
Betriebskrankenkasse Deutschlands und gehört zu den 20 größten
gesetzlichen Krankenkassen. Als geöffnete, bundesweit tätige
Krankenkasse versichert sie mehr als 1 Million Menschen und betreut
über 100.000 Firmenkunden in Deutschland – mit mehr als 1.500
Mitarbeitern in 94 Geschäftsstellen.

Seit über 100 Jahren setzt sich die SBK persönlich und engagiert
für die Interessen der Versicherten ein. Sie positioniert sich als
Vorreiter für einen echten Qualitätswettbewerb in der Gesetzlichen
Krankenversicherung. Voraussetzung dafür ist aus Sicht der SBK mehr
Transparenz für die Versicherten – über relevante Finanzkennzahlen,
aber auch über Leistungsbereitschaft, Beratung und
Dienstleistungsqualität von Krankenkassen. Im Sinne des Kunden
vereint die SBK darüber hinaus das Beste aus persönlicher und
digitaler Welt und treibt die Digitalisierung im Gesundheitswesen
aktiv voran.

Pressekontakt:
SBK
Siemens-Betriebskrankenkasse
Franziska Herrmann
Stab Unternehmenskommunikation
Heimeranstr. 31
80339 München
Tel. +49 (89) 62700-710
Fax: +49 (89) 62700-60710
E-Mail: franziska.herrmann@sbk.org
Internet: www.sbk.org

Original-Content von: Siemens-Betriebskrankenkasse SBK, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 15. Juli 2019. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste