Jahreswechsel nutzen: Wege zur inneren Stärke (AUDIO)

Abgelegt unter: Freizeit,Gesundheit |


Wenn wir nach den Feiertagen zur Ruhe kommen, lassen wir das Jahr
Revue passieren. Dann erinnern wir uns an schöne Zeiten, aber auch an
schwierige Momente. Können wir lernen, solche Krisen gut zu
überstehen? Petra Terdenge weiß mehr:

Sprecherin: Um schwere Zeiten zu bewältigen, ist vor allem innere
Stärke gefragt. Doch was ist das genau? Eine Frage, auf die
Wissenschaftler erste Antworten gefunden haben, sagt Julia Rudorf von
der “Apotheken Umschau”:

O-Ton Julia Rudorf 16 sec.

“In der Forschung wird diese Kapazität zur Krisenbewältigung mit
dem Wort Resilienz bezeichnet. Was das bedeutet, ist: Unsere Seele,
unsere Psyche hat eine Art Immunsystem, die uns befähigt, dass wir
die Krisen durchleben, dass wir sie überleben und nicht daran
zerbrechen.”

Sprecherin: Dieses Immunsystem der Seele kann im Laufe unseres
Lebens stärker werden. Vor allem, wenn wir bereits in der
Vergangenheit Krisen überstanden haben:

O-Ton Julia Rudorf 18 sec.

“Krisen haben auch eine positive Seite, wenn sie nicht
überhandnehmen. Wenn man so ungefähr zwei bis vier schwere Krisen
durchgestanden hat in seinem Leben, dann funktioniert das
offensichtlich wie eine Impfung. Sie schützt einen davor, an der
nächsten zu zerbrechen.”

Sprecherin: Zum Glück müssen wir nicht immer mit schweren Krisen
fertigwerden. Aber was hilft gegen den alltäglichen Stress?

O-Ton Julia Rudorf 21 sec.

“Eine Sache, die tatsächlich hilft, ist, dass man sich überlegt,
‘Was macht mir persönlich denn Spaß, wo kann ich mal abschalten und
mich nur auf mich selber konzentrieren?’. Das muss nichts Besonderes
sein, das muss keine Trendsportart sein. Egal, Hauptsache Sie sind
bei sich und haben Spaß daran. Das ist wirklich ein guter Schutz
gegen den Alltagsstress.”

Abmoderationsvorschlag:

Die ruhigen Tage zum Jahresende eignen sich wunderbar dazu, um
Pläne für das kommende Jahr zu schmieden, schreibt die “Apotheken
Umschau”. Nutzen Sie den Jahreswechsel als Auszeit und probieren Sie
aus, was Ihr Leben leichter macht.

Pressekontakt:
Katharina Neff-Neudert
Tel. 089 / 744 33 360
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag – Apotheken Umschau, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 21. Dezember 2018. Abgelegt unter Freizeit, Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste