Khiron Life Sciences meldet Finanzergebnisse für das erste Quartal 2021

Abgelegt unter: Gesundheit |


– Rekordumsatz von 2,8 Mio. US-Dollar in Q1 2021, eine Steigerung von 49 % gegenüber dem Vorjahr und 13 % gegenüber Q4 2020
– Rekord-Bruttogewinn (vor Marktwertanpassung) von 1,1 Mio. US-Dollar, eine Verbesserung von 171 % gegenüber Q4 2020 und eine Rekord-Bruttomarge von 38 %
– Der Verkauf von medizinischem Cannabis erreicht 20 % des Umsatzes und trägt zu über 45 % des Bruttogewinns bei
– Mehr als 7.500 Verschreibungen in Q1 2021 und über 19.000 bis heute
– Erste Verkäufe in Deutschland im 1. Quartal 2021, wobei die internationalen Verkäufe etwa 10 % des Gesamtumsatzes mit medizinischen Cannabisprodukten ausmachen
– Khiron verbessert in der Praxis das Engagement der Ärzte, die Patientenergebnisse und die strategische Entscheidungsfindung; erste Ergebnisse zeigen signifikante Vorteile für die Lebensqualität sowie erhebliche Kostenvorteile für die wichtigsten Versicherungskunden
– 12,5 Mio. US-Dollar an Barmitteln zum 31. März 2021 bei einem Betriebskapital von 22,5 Mio. US-Dollar

Toronto (ots/PRNewswire) – Khiron Life Sciences Corp. („Khiron“ oder das „Unternehmen“) (TSXV: KHRN) (OTCQX: KHRNF)(Frankfurt: A2JMZC), ein vertikal integriertes, führendes Cannabisunternehmen mit Kerngeschäften in Lateinamerika und Europa, gab heute seine Finanzergebnisse für das Quartal zum 31. März 2021 bekannt: Diese Einreichungen können auf dem SEDAR-Profil können eingesehen werden unter www.sedar.com. Alle Finanzinformationen in dieser Pressemitteilung sind in kanadischen Dollar angegeben, sofern nicht anders angegeben.

Zusammenfassung der wichtigsten Finanzergebnisse

3 Monate 3 Monate 3 Monate

beendet Mär beendet Mär beendet Dez

Kanadische Dollar 31 2021 31 2020 31 2020

US-Dollar US-Dollar US-Dollar

Umsatz (in 1000 Mio.) 2.837 1.901 2.518

Medizinisches Cannabis 563 1 234

Bruttoergebnis vor Fair-Value-Anpassungen 1.090 437 402
(in Tsd.)

Allgemeine und Verwaltungskosten (in 5.592 5.847 5.157
Tsd.)

Nettoverlust (in Tsd.) (5.494) (9.237) (2.374)

Bereinigtes EBITDA (1) (in Tsd.) (4.019) (5.865) (4.335)

Nettoverlust pro Aktie (unverwässert und (0,04) (0,08) (0,01)
verwässert)

Durchschnittlich im Umlauf befindliche 150.718 116.607 130.292
Aktien (in Tsd.)

(1) Das bereinigte EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen bzw. in diesem
Fall Verlust) ist eine Kennzahl, die nicht nach den International Financial Reporting
Standards (“ IFRS „) ermittelt wird, und zwar als Nettoverlust vor Steuern gemäß IFRS und
unter Hinzurechnung von aktienbasierten Vergütungsaufwendungen, Transaktionsgebühren, nicht
realisierten Gewinnen aus Änderungen des beizulegenden Zeitwerts biologischer Vermögenswerte,
Abschreibungen und einmaligen Posten. Weitere Informationen finden Sie in der Anmerkung „
Non-IFRS-Kennzahlen “ weiter unten sowie in der MD&A des Unternehmens für eine
Überleitungsrechnung.

Q1 2021 operative Highlights und nachfolgende Ereignisse

– Der Versicherungsschutz in Kolumbien ist weiterhin ein Katalysator für das Wachstum. Im ersten Quartal 2021 wurden mehr als 7.500 Rezepte eingelöst, und bis heute wurden mehr als 19.000 Verschreibungen eingelöst. Mit einem kontinuierlichen Wachstum von Monat zu Monat baut Q2 2021 weiter auf den Erfolgen von Q1 2021 auf.
– Der Versicherungsschutz verbessert weiterhin den Zugang der Patienten zu medizinischem Cannabis. Der Prozentsatz der ausgestellten und von der Versicherung gedeckten Rezepte steigt von über 40 % im vierten Quartal 2020 auf über 60 % im ersten Quartal 2021.
– Die Zahl der zurückkehrenden medizinischen Cannabis-Patienten in Kolumbien erreichte im 1. Quartal 2021 fast 50 %, im Vergleich zu etwa 20 % im 3. Quartal 2020, was eine stabilere Umsatzbasis für medizinisches Cannabis darstellt.
– Khiron verbessert das Engagement der Ärzte, die Ergebnisse für die Patienten und die strategische Entscheidungsfindung.
– Erste Analysen der Daten von Patienten mit medizinischem Cannabis von Khiron für verschiedene neuropathische Erkrankungen zeigen eine signifikante Reduzierung der Einnahme anderer Medikamente (einschließlich Opioiden), eine verbesserte Lebensqualität und erhebliche jährliche Einsparungen. Die Patientendaten von Khiron nehmen weiter zu und werden reale Belege für pharmakoökonomische Studien liefern, die das Ziel des Unternehmens unterstützen sollen, mehr Patienten zu erreichen.
– Nach dem anfänglichen Erfolg der Satellitenklinik in Medellin eröffnete das Unternehmen im Jahr 2021 fünf weitere Satellitenkliniken in Kolumbien, insgesamt also neun Kliniken, einschließlich der drei Gesundheitszentren in Bogota und sechs Satellitenkliniken im ganzen Land.
– Khiron hat sich kürzlich mit der kolumbianischen Krebsliga zusammengetan, um im Juni in Zusammenarbeit mit 21 führenden medizinischen Einrichtungen in 11 Städten in ganz Kolumbien weitere 3.000 Beratungen für Patienten mit medizinischem Cannabis durchzuführen.
– Die Verkäufe von medizinischem Cannabis in Peru im ersten Quartal 2021 stiegen um über 175 % im Vergleich zu den Verkäufen im Jahr 2020 (die Ende des dritten Quartals 2020 begannen). Angesichts der positiven Aufnahme der Khiron-Produkte in Peru erwartet das Unternehmen, in den kommenden Wochen seine erste internationale Zerenia(TM)-Satellitenklinik in Peru zu eröffnen.
– Das Unternehmen plant, seine Zerenia(TM)-Klinik für medizinisches Cannabis und seine Telemedizin-Strategie in Mexiko und Brasilien einzusetzen, aufbauend auf dem Erfolg seiner vertikalen Integrationsstrategie in Kolumbien.
– Im März 2021 exportierte das Unternehmen erfolgreich seine in Kolumbien registrierten Cannabis-Stämme in Form von lebenden Klonen von Kolumbien nach Europa.
– Im März 2021 startete Khiron den Vertrieb in Deutschland mit der erfolgreichen Auslieferung von medizinischen Cannabisprodukten nach EU-GMP. Khiron 1/14 (Blüte mit hohem CBD-Gehalt) wurde zur Behandlung von Indikationen wie Angstzuständen, Substanzmissbrauchsstörungen und Migräne eingesetzt.
– Das Unternehmen treibt seine Aktivitäten in Großbritannien weiter voran. Im April 2021 führte das Unternehmen Khiron 1/14 (Blüte mit hohem CBD-Gehalt) zusätzlich zu den 5-Gramm-Gläsern der Blütenprodukte ein. Darüber hinaus wurde die E-Learning-Zertifizierung des Unternehmens für medizinisches Cannabis, die Khiron Academy, kürzlich in Großbritannien für Weiterbildungspunkte akkreditiert.

Darstellung der Ertragslage für die drei Monate bis zum 31. März 2021

Im ersten Quartal 2021 meldete das Unternehmen einen Rekordumsatz von 2,8 Mio. US-Dollar, ein Anstieg von 49 % im Vergleich zum ersten Quartal 2020, der auf den normalisierten Klinikbetrieb und das Wachstum des Verkaufs von medizinischem Cannabis zurückzuführen ist. Im Vergleich zum vierten Quartal 2020 stieg der Umsatz im ersten Quartal um 13 %, was auf einen 141 % igen Anstieg der Umsätze mit medizinischen Cannabisprodukten zurückzuführen ist, die im Quartal 563.000 US-Dollar erreichten, da das Unternehmen von der Versicherungsdeckung für medizinischen Cannabis in seinem Kernmarkt Kolumbien profitierte.

Mit 1,1 Mio. US-Dollar bzw. 38 % des Umsatzes erzielte das Unternehmen einen Rekord-Bruttogewinn, der auf steigende Umsätze mit medizinischen Cannabisprodukten und Margenverbesserungen im Segment Gesundheitsdienstleistungen zurückzuführen ist. Insbesondere die Margen für medizinisches Cannabis blieben mit 90 % des Umsatzes auf hohem Niveau, während die Margen für das Gesundheitswesen von 7 % im vierten Quartal 2020 auf 26 % des Umsatzes im ersten Quartal 2021 stiegen.

Im 1. Quartal 2021 fielen im Vergleich zum 1. Quartal 2020 geringere allgemeine und administrative Kosten an, was auf die im zweiten Quartal 2020 durchgeführten Kostensenkungsmaßnahmen und die Abwertung des kolumbianischen Peso zurückzuführen ist. Insgesamt verzeichnete das Unternehmen im ersten Quartal 2021 einen Nettoverlust von 5,5 Mio. US-Dollar, im Vergleich zu einem Nettoverlust von 9,2 Mio. US-Dollar im ersten Quartal 2020 und 2,4 Mio. US-Dollar im vierten Quartal 2020. Bereinigte EBITDA-Verluste in Höhe von 4,0 Mio. US-Dollar im Vergleich zu Verlusten in Höhe von 5,9 Mio. US-Dollar im ersten Quartal 2020 aufgrund der laufenden Kostenmanagement-Initiativen und verbesserter Umsätze und Margen.

Kommentar der Geschäftsführung

„Q1 war ein Rekordquartal für das Unternehmen, sowohl in Bezug auf den Umsatz als auch auf den Bruttogewinn, angetrieben durch starke Ergebnisse in unserem Segment für medizinisches Cannabis, das ein weiteres Quartal mit einem Wachstum von mehr als 100 % erreichte. Der Versicherungsschutz für medizinisches Cannabis in Kolumbien wirkt sich weiterhin positiv aus und sorgt für eine größere Umsatzstabilität, da zurückkehrende Patienten 50 % des medizinischen Cannabis-Patientenvolumens im 1. Quartal. Ich freue mich auch, berichten zu können, dass unsere Bruttogewinne deutlich über denen des 4. Quartals 2020 lagen, angetrieben durch eine starke Klinikleistung und das Wachstum unserer vertikal integrierten medizinischen Cannabis-Strategie. Im April lagen die Verschreibungen in Kolumbien bereits bei 44% der Verschreibungen des ersten Quartals, was uns für ein weiteres Rekordquartal im zweiten Quartal positioniert“, kommentiert Alvaro Torres, CEO und Direktor des Unternehmens.

„In Europa setzt unser Weltklasseteam seine Arbeit fort und hat kürzlich die ersten Verkäufe in Deutschland und eine strategische Partnerschaft mit Cellen Therapeutics, einem führenden Unternehmen im Bereich der digitalen Gesundheitsversorgung in Großbritannien und Mitbegründer von Project Twenty21, erzielt. Außerdem erhielten wir die britische CPD-Akkreditierung für unsere globale medizinische Cannabis-Ausbildungsplattform, die Khiron Academy, und importierten die ersten lebenden Cannabis-Klone aus Kolumbien nach Europa. Zusammengenommen werden uns diese Errungenschaften dabei helfen, unsere Mission zu erfüllen, das Leben von Patienten zu verbessern, indem wir den Zugang zu medizinischen Cannabisprodukten sowohl im Inland als auch im Ausland verbessern“, fuhr Alvaro Torres fort.

Details zum Webcast

Khiron lädt private und institutionelle Investoren sowie Berater und Analysten zu einem Webcast und einer Fragerunde ein, um den Abschluss des ersten Quartals 2021 und weitere Aktivitäten des Unternehmens zu diskutieren.

DATUM: 28. Mai 2021
ZEIT: 10:00 Uhr ET/ 07:00 Uhr PT
MODERATOREN:: Alvaro Torres, Khiron CEO und Direktor, Joel Friedman, Khiron CFO, und Chris Naprawa, Vorsitzender des Vorstands von Khiron FORMAT
: 30 Minuten Live-Präsentation und Fragerunde
LINK ZUR ANMELDUNG:
https://event.on24.com/wcc/r/3196006/0652A31C731C234FE0C2F998FCEBFFEB (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3178843-1&h=2900554778&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3178843-1%26h%3D4240891765%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fevent.on24.com%252Fwcc%252Fr%252F3196006%252F0652A31C731C234FE0C2F998FCEBFFEB%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fevent.on24.com%252Fwcc%252Fr%252F3196006%252F0652A31C731C234FE0C2F998FCEBFFEB&a=https%3A%2F%2Fevent.on24.com%2Fwcc%2Fr%2F3196006%2F0652A31C731C234FE0C2F998FCEBFFEB)

Informationen zu Khiron Life Sciences Corp.

Khiron ist ein vertikal integriertes medizinisches und CPG-Cannabisunternehmen mit Kerngeschäft in Lateinamerika und operativen Aktivitäten in Europa und Nordamerika. Khiron ist der führende Anbieter von medizinischem Cannabis in Kolumbien und das erste Unternehmen, das in Kolumbien eine Lizenz für den Anbau, die Produktion, den inländischen Vertrieb und Verkauf sowie den internationalen Export von medizinischen Cannabisprodukten mit niedrigem und hohem THC-Gehalt besitzt. Das Unternehmen hat medizinische Cannabisrezepte in Kolumbien, Peru, Deutschland und Großbritannien ausgefüllt und ist in der Lage, den Verkauf in Mexiko und Brasilien im Jahr 2021 zu starten.

Durch den Einsatz eigener medizinischer Kliniken und firmeneigener Telemedizin-Plattformen kombiniert Khiron einen patientenorientierten Ansatz, Schulungsprogramme für Ärzte, wissenschaftliche Expertise, Produktinnovation und landwirtschaftliche Infrastruktur, um Verschreibungen und Markentreue zu fördern. Die Wellbeing-Einheit brachte die erste CBD-Hautpflegemarke in Kolumbien auf den Markt. KuidaTM wird nun in mehreren Ländern in Lateinamerika, den USA und Großbritannien vermarktet. Das Unternehmen wird von Alvaro Torres, dem Mitbegründer und CEO, zusammen mit einem erfahrenen und vielseitigen Führungsteam und Vorstand geleitet.

Besuchen Sie Khiron online unter investors.khiron.ca und auf Instagram @khironlife.

Wichtige Hinweise

Zukunftsgerichtete Aussagen

Die vorliegende Pressemitteilung kann bestimmte „zukunftsbezogene Informationen“ und „zukunftsbezogene Aussagen“ im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze enthalten. Alle hierin enthaltenen Informationen, die nicht historischer Natur sind, können zukunftsgerichtete Informationen sein. Khiron ist nicht verpflichtet, Analysen, Erwartungen oder Aussagen von Dritten in Bezug auf Khiron, seine Wertpapiere oder Finanz- oder Betriebsergebnisse (soweit zutreffend) zu kommentieren. Obwohl Khiron der Ansicht ist, dass die in den zukunftsgerichteten Aussagen in der vorliegenden Pressemitteilung enthaltenen Erwartungen angemessen sind, basieren diese zukunftsgerichteten Aussagen auf Erwartungen, Faktoren und Annahmen in Bezug auf zukünftige Ereignisse, die sich als ungenau erweisen können und zahlreichen Risiken und Ungewissheiten unterliegen, von denen einige außerhalb der Kontrolle, einschließlich der Risikofaktoren, die in Khirons jährlichem Informationsformular erörtert werden, das auf dem SEDAR-Profil von Khiron unter www.sedar.com verfügbar ist. Die in der vorliegenden Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen werden durch diesen Warnhinweis ausdrücklich eingeschränkt und gelten zum Datum dieser Pressemitteilung. Khiron lehnt jede Absicht ab und hat keinerlei Verpflichtung oder Verantwortung, zukunftsgerichtete Informationen aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Weder die TSXV noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSXV) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

Kontakt für Investoren:
Paola Ricardo
E: investors@khiron.ca
Tel.: +1 (647) 556-5750

Pressekontakt:

Elsa Navarro
Vizepräsident, Kommunikation
E: enavarro@khiron.ca
Khiron Europa:
Tejinder Virk
Präsident Europa
E: tvirk@khiron.ca
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1520391/Khiron_Life_Sciences_Corp__Khiron_Life_Sciences_Reports_First_Qu.jpg

Original-Content von: Khiron Life Sciences Corp., übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 28. Mai 2021. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste