Kölsch Levve – Rümcher, Leedcher un Verzällcher. Eine Liebeserklärung an die Stadt Köln

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Der Autor wuchs als echter „Kölsche Jung“ in den Kölner Stadtteilen Kalk und Deutz auf. Wie er selbst sagt, hat er bereits als Baby den Kölner Dialekt (Kölsche Sproch) mit der Muttermilch aufgesaugt. Bis heute ist er Kölner durch und durch und genießt seine Mentalität in vollen Zügen.

Sein humorvolles Buch enthält Anekdoten (Änekdötchen), die allesamt den Urkölschen Bewohner seiner Heimat widerspiegeln und auf wahren Begebenheiten beruhen. So wird sich jeder Kölner in der ein oder anderen Geschichte wiederfinden und sagen können: „Eja, jenau dat es mir och ald passeet“.

Neben den regionalen Geschichten geht Wolfgang Hunsdorf den Grammatik- und Orthografieregeln des Kölner Dialektes auf den Grund. Und natürlich dürfen auch Kölner Highlights wie der Kölner Dom, der Rhein (für den Kölner ist es von entscheidender Bedeutung, auf welcher Rheinseite er lebt) und der weltberühmte Karneval nicht fehlen.

„Kölsch Levve“ von Wolfgang Hunsdorf ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-20133-0 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Beitrag von auf 4. Mai 2021. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste