KrankhaftesÜbergewicht gilt als chronische Krankheit

Abgelegt unter: Gesundheit |


Krankhaftes Übergewicht (Adipositas) ist seit dem Jahr 1997 von der World Health Organization als chronische Krankheit anerkannt worden und breitet sich schneller aus als die meisten anderen Krankheiten auf der Welt.

Um Adipositas nachhaltig zu behandeln ist der Einsatz eines Magenbandes eine der effektivsten Möglichkeiten. Durch die Begrenzung der Nahrungsaufnahme und die Verringerung des Fassungsvermögens des Vormagens werden eine geringe Aufnahme von Kalorien und ein frühzeitiges Sättigungsgefühlt erzielt.

Normalerweise wird das Magenband laparoskopisch eingesetzt. Durch vier bis fünf kleine Einstiche in der Bauchhöhle wird eine große Operation mit den dazugehörigen Komplikationen vermieden. Nach dem Einsatz des Magenbandes steht, im Gegensatz zu anderen Behandlungsmethoden, der Magen – Darm – Trakt unverändert zur Verfügung. Durch die Verwendung eines Magenbandes wird eine dauerhafte Gewichtsabnahme erzielt. Nähere Informationen finden Sie unter www.mein-magenband.de.

Beitrag von auf 30. Dezember 2010. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste