Kultursommer Wien 2021 – Der Countdown läuft für das Comeback des Kultursommers in Wien!

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Die Verstärker werden abgestaubt, die Bühnen-Outfits gebügelt, Instrumente gestimmt, Stimmbänder aufgewärmt und Tänze geprobt. Denn: Der Kultursommer 2021 naht in großen Schritten! Nach langen Monaten voller Corona-bedingter Entbehrungen erwartet die Wienerinnen und Wiener von 3. Juli bis 15. August ein vielfältiges Kulturprogramm, das die Sonne aufgehen lässt – in den Augen, in den Ohren, in den Herzen. Und das gratis und in der ganzen Stadt!
„50.000 Menschen haben wir im Vorjahr mit dem Kultursommer erreicht. Ein klarer Beleg dafür, dass die Wienerinnen und Wiener große Sehnsucht nach dem haben, was unsere Stadt ausmacht: entspanntes Beisammensein in sicherer Atmosphäre, Genuss von Kunst und Kultur, Lebensfreude und Geselligkeit“, so Bürgermeister Michael Ludwig. „Mit dem Kultursommer präsentieren wir nicht nur den Menschen in unserer Stadt wieder tolle Programmpunkte, sondern bieten auch vielen Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit, ihre Kunst und ihr Können der Öffentlichkeit zu zeigen. Schon bald dreht Wien kulturell wieder so richtig auf und die Sonne des Kultursommers erstrahlt in der ganzen Stadt. Ich freue mich auf einen ereignisreichen Sommer in Wien!“

Blick hinter die Kulissen

Während das Produktionsteam gemeinsam mit der stadt wien marketing mit vereinten Kräften an der Organisation und Programmierung des Großprojektes arbeitet, wird über verschiedene Online-Kanäle bereits ein erster Vorgeschmack auf den Kultursommer 2021 geboten. In Kurz-Videos feiern Wienerinnen und Wiener und insbesondere Künstlerinnen und Künstler die Rückkehr der Kultur in die Stadt und lassen hinter die Kulissen ihrer Vorbereitungen blicken. „Der im letzten Jahr ins Leben gerufene Kultursommer ist ein Erfolgsmodell, das weltweit Nachahmer gefunden hat. Und auch in Wien dürfen wir uns erneut auf einen Sommer mit viel Open-Air-Kultur freuen. Wer in den nächsten Wochen aufmerksam durch die Stadt geht, kann schon erste Vorboten des Kultursommers entdecken“, verrät Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler. „An der Realisierung sind viele Menschen beteiligt und die holen wir in kurzen Videos vor den Vorhang. Denn schon die Vorbereitung macht Vorfreude! Lassen Sie sich von der Begeisterung mitreißen und zählen Sie mit uns gemeinsam den Kultursommer-Countdown.“
Die Videos von allen Aktionen im Vorfeld des Kultursommers werden auf der Homepage www.kultursommerwien.at sowie auf den dazugehörigen Social-Media-Kanälen zu sehen sein. Selbstverständlich sind alle Wienerinnen und Wiener eingeladen, dort auch ihre ersten Eindrücke zu teilen.

Programm von der Innenstadt bis an die Peripherie

Von 3. Juli bis 15. August bespielen rund 2.000 Künstlerinnen und Künstler über 40 Locations – von der Innenstadt bis an die Peripherie. Sie durchfluten die Stadt mit Kultur – und mit neuer Leichtigkeit, Zuversicht und Lebensfreude. Das Programm ist so vielfältig wie die Stadt selbst. Pop, Rock und Hiphop, Soul, Indie und Klassik, Tanz, Theater und Performance, Kabarett, Comedy und Impro-Theater, Lesungen, Spoken Word und Poetry Slam, transkulturelle, partizipative und interdisziplinäre Formate, zeitgenössischer Zirkus, Figuren- und Objekttheater, Jazz, Folk und Songwriting, Elektronik und experimentelle Musik, Austropop, Wiener Lied, Volksmusik und Schlager: Das alles hat in sechs Wochen Kultursommer Platz.

Das gesamte Programm für den Sommer wird im Juni präsentiert. Weitere Infos: www.kultursommerwien.at

Beitrag von auf 4. Juni 2021. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste