Lars Rogge scheidet zum 31. Dezember 2020 bei BALLY WULFF aus – Philipp Lorenz wird neuer Geschäftsführer Vertrieb

Abgelegt unter: Freizeit,Vermischtes |


Lars Rogge (links) und Philipp Lorenz (rechts)
 

Neben seinen Geschäftsführungsaufgaben vertrat Lars Rogge das Unternehmen in Verbänden der Automatenwirtschaft als geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Verbandes der Deutschen Automatenindustrie e.V. (VDAI) sowie Vorstandsmitglied des Spitzenverbandes Die Deutsche Automatenwirtschaft e.V. (DAW).

Ulrich Schmidt findet herzliche Worte: „Ich danke Lars Rogge ausdrücklich für die ausgezeichnete, erfolgreiche und stets vertrauensvolle Zusammenarbeit, die ich immer sehr geschätzt habe. Den Wunsch, sich aus persönlichen Gründen zu verändern, hatte er schon vor geraumer Zeit an mich herangetragen. Lars Rogge trat 2013 in das Unternehmen ein. Während seiner Tätigkeit hat sich BALLY WULFF weiter mit stetigen Innovationen zu einem etablierten und zuverlässigen Marktteilnehmer und Produzenten hochwertiger Geldspielgeräte entwickelt. Gemeinsam wurde in dieser Zeit sehr viel erreicht. Lars Rogge hat an dieser Entwicklung wesentlichen Anteil. Für die Zukunft wünsche ich meinem langjährigen Wegbegleiter Lars alles Gute, vor allem aber auch, dass die mit seiner Neuorientierung verbundenen Wünsche und Ziele in Erfüllung gehen.“

„Es war eine große Freude, gemeinsam mit so vielen talentierten, motivierten und inspirierenden Kolleginnen und Kollegen an dem Erfolg von BALLY WULFF zu arbeiten. Nur gemeinsam waren die Erfolge möglich. Besonders geschätzt habe ich dabei den beruflichen Gestaltungsspielraum und das uneingeschränkte Vertrauen von Ulrich Schmidt. Bis zur Beendigung meiner Tätigkeit werde ich natürlich weiterhin alle Aufgaben mit Begeisterung wahrnehmen, möchte mich aber auch an dieser Stelle bereits für die bei BALLY WULFF erlebte begeisternde und erfolgreiche Zusammenarbeit bei meinen Kolleginnen und Kollegen bedanken“, äußert sich Lars Rogge zu seinem Ausscheiden.

Seine Nachfolge steht auch schon fest. Thomas Niehenke stellt den neuen Kollegen vor: „Wir können uns glücklich schätzen, mit Philipp Lorenz als Nachfolger einen gestandenen und erfolgreichen Geschäftsführer für den Vertriebsbereich vorstellen zu dürfen. Seine neue Aufgabe wird Philipp Lorenz zum 01. November 2020 übernehmen. Nach Führungspositionen in unterschiedlichsten Unternehmen, hat Philipp Lorenz als Geschäftsführer Vertrieb/Marketing die Aktivitäten von XTiP Sportwetten in den letzten Jahren maßgeblich verantwortet. Durch diese branchennahe Aufgabenstellung und aufbauend auf den erzielten Erfolgen von Lars Rogge ist ein erfolgreicher Übergang der Führungsverantwortung gesichert. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.“

Beitrag von auf 23. September 2020. Abgelegt unter Freizeit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste