Leichte Beine an heißen Sommertagen – Entspannt durch die Urlaubszeit mit Kompressionsstrümpfen (FOTO)

Abgelegt unter: Freizeit,Gesundheit,Vermischtes |



 


Im Sommer sind die Tage länger, die Sonne strahlt und macht gute
Laune. Doch die Sommerhitze wirkt sich auf unseren Körper und
Organismus aus. Gerade dann haben Patienten mit Venenerkrankungen,
Lip- oder Lymphödem vermehrt Beschwerden wie Schwellungen, Schmerzen
oder schwere Beine. Auch Menschen ohne Krankheitsbild neigen im
Sommer zu schweren Beinen und Schwellungen. Deshalb ist die
Kompressionstherapie insbesondere im Sommer wichtig. Patienten können
ihren Körper mit der richtigen Versorgung und wohltuenden Maßnahmen
unterstützen.

Kompressionsstrümpfe im Reisegepäck

Ob Venenerkrankung, Lipödem oder Lymphödem: Auf Reisen gilt den
Beinen besondere Aufmerksamkeit. Während langer Flüge oder
Autofahrten und auch im Urlaubsland selbst darf die Kompression nicht
fehlen. Beim rechtzeitigen Besuch im medizinischen Fachhandel können
Sitz und Passform der Strümpfe noch einmal überprüft werden. Mit
mediven Kompressionsstrümpfen von medi in vielen Standard- und
Trendfarben haben Patienten die Möglichkeit, ihre
Kompressionsversorgung jeder Jahreszeit anzupassen. Verschiedene
Hauttöne, frische Farben und funkelnde Swarovski® Kristalle (1)
machen das Sommer-Outfit komplett. Unter www.medi.biz/farben gibt es
viele weitere Informationen. Und venengesunde Menschen können mit den
freiverkäuflichen medi travel Reisestrümpfen dem möglichen Risiko
einer Reisethrombose vorbeugen (2). Die Reisestrümpfe üben eine
gezielte Kompression aus und unterstützen die natürliche
Blutzirkulation. Wie bei medizinischen Kompressionsstrümpfen nimmt
der Druck von der Fessel aus nach oben hin ab. Damit fühlen sich die
Beine auch auf langen Urlaubsfahrten leicht und entspannt an.

Cool bleiben – Frische-Kick für die Beine

Für entspannte Beine ist die richtige Hautpflege für Venen- und
Lip- oder Lymphödem-Patienten wichtig. Direkt am Morgen aufgetragen
sorgt das Pflegegel medi day für eine kühlende Wirkung. Das Spray
medi fresh mit Menthol passt in die Handtasche und liefert den ganzen
Tag über eine angenehme Frische für die Beine.

Das bringt Venen und Muskelpumpen in Schwung

Aktive Muskeln unterstützen die Venen beim Bluttransport. Radeln
und Spaziergänge in schattigen Wäldern sind ideal. Auf die sanfte
Tour helfen Schwimmen und Aquafitness gleich doppelt: Der Körper
kühlt ab und der Wasserdruck wirkt wie ein Kompressionsstrumpf. Kalte
Güsse vom Fuß bis zum Oberschenkel entlasten und aktivieren. Auf
langen Autofahrten, Bahn- oder Flugreisen bringt Sitzgymnastik das
Blut in den Venen in Schwung: Fußwippen, Fußkreisen, Zehenkrallen
oder die Waden an- und entspannen sind effektive Übungen. Es hilft
auch, die Waden zu massieren. Dabei streicht man von den Knöcheln in
Richtung Knie, um den Blutfluss zum Herzen in Schwung zu bringen.

Viel trinken heißt die Devise, besonders an heißen Tagen. Das
gleicht den Flüssigkeitsverlust beim Schwitzen aus und unterstützt
die Durchblutung. Dabei sind Wasser oder ungesüßter Tee ideale
Durstlöscher. Wem das Trinken schwerfällt, versucht es mit etwas
Obst, Kräutern oder Gemüse im Wasser – das sieht appetitlich aus und
schmeckt gut.

Coole Tipps für die heiße Jahreszeit von Barbara Schöneberger

Auch Barbara Schöneberger liebt die warmen Sommermonate. So
genießt die medi Markenbotschafterin bei hohen Temperaturen entspannt
den Tag.

Wie kommen Sie mit leichten Beinen durch den Sommer?

“Am liebsten ja dauerhaft in Flipflops, mit luftigen Outfits und
regelmäßigen kalten Duschen! Wenn das mal nicht geht, habe ich
Kompression auch im Sommer für mich entdeckt. Hätte ich nie erwartet,
aber sorgt bei höheren Temperaturen für ein wirklich tolles Gefühl!”

Der Sommer ist Urlaubszeit. Was nehmen Sie auf alle Fälle mit,
wenn Sie verreisen?

“Meine Kinder und meinen Mann natürlich, das genieße ich sehr.
Dann verbringen wir viel Zeit gemeinsam, machen Quatsch und sind
einfach eine normale Familie – zumindest so normal, wie es eben bei
Familie Schöneberger geht.”

Zum Hintergrund: Reiselust und Urlaubstrends

Die Deutschen sind reiselustig. Fast zwei Drittel der Bevölkerung
packte 2018 die Koffer, um entspannt die Ferien zu genießen. Dies
geht aus der 35. Deutschen Tourismusanalyse hervor (3). Am liebsten
machen die Deutschen Urlaub im eigenen Land – Mecklenburg-Vorpommern
und Bayern liegen an der Spitze. Die beliebtesten ausländischen Ziele
sind Spanien, Italien und Griechenland.

Der Ratgeber “Venenleiden” ist bei medi, Telefon 0921 912-750,
E-Mail verbraucherservice@medi.de erhältlich und steht unter
medi.biz/patientenratgeber zum Download bereit. Surftipps:
www.medi.de/gesundheit/gesundes-leben/reisen/urlaubsreisen und
www.medi.de/produkte/kompressionsstruempfe/reisestruempfe

(1) Swarovski® ist eine eingetragene Handelsmarke der Swarovski AG
(2) Hsieh HF, Lee FP. Graduated compression stockings as prophylaxis
for flight-related venous thrombosis: systematic literature review. J
Adv Nurs 2005;51(1):83-98
(3) www.tourismusanalyse.de (Letzter Zugriff 22.07.2019)

medi – ich fühl mich besser. Für das Unternehmen medi leisten
weltweit rund 2.700 Mitarbeiter einen maßgeblichen Beitrag, dass
Menschen sich besser fühlen. Das Ziel ist es, Anwendern und Patienten
maximale Therapieerfolge im medizinischen Bereich (medi Medical) und
darüber hinaus ein einzigartiges Körpergefühl im Sport- und
Fashion-Segment (CEP und ITEM m6) zu ermöglichen. Die
Leistungspalette von medi Medical umfasst medizinische
Kompressionsstrümpfe, adaptive Kompressionsversorgungen, Bandagen,
Orthesen, Thromboseprophylaxestrümpfe, Kompressionsbekleidung und
orthopädische Einlagen. Zudem fließt die langjährige Erfahrung im
Bereich der Kompressionstechnologie auch in die Entwicklung von
Sport- und Fashion-Produkten mit ein. Der Grundstein für das
international erfolgreiche Unternehmen wurde 1951 in Bayreuth gelegt.
Heute gilt medi als einer der führenden Hersteller medizinischer
Hilfsmittel und liefert mit einem Netzwerk aus Distributeuren sowie
eigenen Niederlassungen in über 90 Länder der Welt. www.medi.de,
www.item-m6.com, www.cepsports.com

Pressekontakt:
medi GmbH & Co. KG
Medicusstraße 1
95448 Bayreuth
www.medi.de

Melissa Hobbs
Leitung Unternehmenskommunikation Medical
Unternehmenssprecherin
Telefon: +49 921 912-1393
E-Mail: m.hobbs@medi.de

Original-Content von: medi GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 25. Juli 2019. Abgelegt unter Freizeit, Gesundheit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste