mitunsleben GmbH steht im Finale des Deep Tech Awards

Abgelegt unter: Gesundheit,Vermischtes |


Torsten Anstädt und Cornelia Röper sind die Geschäftsführer des ökumenischen Start-ups mitunsleben
 

Die mitunsleben GmbH wurde in der Kategorie „Social Tech“ nominiert. Beworben hat sich das Start-up mit der Plattform mitpflegeleben.de, deren Zielgruppen sowohl Pflegesuchende als auch Pflege- und Wohnanbieter sind.

„Mitpflegeleben.de ist erst im Oktober 2019 online gegangen, aber schon jetzt bekommen wir so viel positive Resonanz und Feedback. Dass wir für diesen Award nominiert sind, freut uns ungemein und ist vor allem eine Anerkennung an das gesamte Team, das hinter der Plattform steckt und dem ich an dieser Stelle auch nochmal ein großes Dankeschön mitgeben möchte“, so Torsten Anstädt, Geschäftsführer der mitunsleben GmbH.

Mitpflegeleben.de bietet bei der Suche nach Pflegeplätzen oder altersgerechten Wohnangeboten Unterstützung und Orientierung im Pflegedschungel. Umfangreiche Informationen sind auf der Plattform ebenso zu finden wie passgenaue Pflegeangebote, die durch die KI-basierte Pflegeberatung ermöglicht werden.

Auch Pflegeeinrichtungen profitieren mit ihrer kostenlosen Registrierung von mitpflegeleben.de, denn durch vorqualifizierte Kundenanfragen sparen sie viel Zeit bei den Beratungsgesprächen, die sie dann in die Arbeit am Menschen reinvestieren können.

Beitrag von auf 20. August 2020. Abgelegt unter Gesundheit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste