Mountain Resort im Bike-Modus

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen |


Das Adler Inn – Tyrol Mountain Resort ist eine angesagte Adresse für Mountainbiker. Mit dem E-Bike werden Touren in die Berge zum Kinderspiel. Motorunterstützt kommen auch gemütliche Biker in den Genuss aussichtreicher Touren in Höhenlagen. Das neue lässig-lebensfrohe Resort in Hintertux zeigt sich im Bike-Modus: zweimal wöchentlich gibt es geführte E-Bike-Touren zu den schönsten Plätzen der Hintertuxer Bergwelt, hochwertige Corratec Bikes können geliehen werden, das eigene Bike steht sicher im abschließbaren Raum, in der Biker Ecke finden sich eine Werkstatt und ein Waschplatz, von der Bikerflasche bis zum GPS Kartenmaterial ist an alles gedacht. Die Bikerkleidung wird im Hotel gewaschen. Genau dort, wo es mit dem Bike in den Naturpark Zillertaler Alpen geht, steht Das Adler Inn – Tyrol Mountain Resort. Auf eigene Faust oder gemeinsam mit Gleichgesinnten sind die Radler unterwegs. Die Genussbike-Tour des Hauses startet mit einem leckeren Bergfrühstück ehe die Mountainbiker die Panorama-Almrunde genießen. Mit Bike & Hike kombiniert das naturverbundene Resort die schönsten Arten, die Zillertaler Berge zu erkunden.

Die Zimmer des neuen Resorts erfüllen stylische Wohnträume. Keine Frage, dass ein exklusives SPA-Angebot und Wellness state of the art auf der Highlight-Liste stehen: Über 2.000 m² Wellness mit Panoramaschwimmbad und Outdoor-Sole-Whirlpool mit sagenhaftem Blick auf den Hintertuxer Gletscher, Saunalandschaft, exklusive Ruhemöglichkeiten, Massagen und Treatments. Das neue MOUNTAIN SPA toppt die Wellnesswelt mit Relax- und Schwitzattraktionen und einer traumhaft schönen Panorama Events Sauna. Was die Kulinarik betrifft, scheint Das Adler Inn Seltenheitswert zu haben. Vom Salz bis zur Nudel, vom Brot bis zum Eis wird in der Adler-Küche beinahe alles selbst gemacht – aus frischen, regionalen Produkten. So ein Schlemmer-Frühstücksbuffet findet man so schnell kein zweites Mal. Gut, dass es das late lunch bis 14 Uhr gibt. Dann hat man wieder Gusto auf köstliche Suppen und knackige Salate ehe am Nachmittag süße Verführungen serviert werden. Man kann also das Biken auch ganz gut mal sein lassen und einen Wellness-Kulinarik-Tag im Resort einlegen. Auswahl gibt es genug. Abends wird ein exklusives Feinschmeckermenü in fünf Gängen, gerne auch vegetarisch, serviert. Überraschend neue und interessante Ansätze bringt die Alpine Wellnessküche, die das Wohlbefinden steigert und ein Höchstmaß an Genuss verspricht. Frische, natürliche Zutaten wie Löwenzahn, Bergheu und traditionelle Almkräuter werden auf wunderbare Weise kombiniert und verarbeitet. Einmal wöchentlich gehen die Weinliebhaber mit Hausherrn Günther Stock auf eine „Kleine Weinreise“ und verkosten die Feinheiten aus dem Weinkeller. Zum Abschluss des Tages darf man sich auf die Franzi Bar freuen – ein Erlebnis für sich. Oder: Zweimal in der Woche bleiben Pool und Saunalandschaft bis 23 Uhr geöffnet.

Expedition Bike (18.07.–29.08.20)
Leistungen: 7 Nächte inkl. Gourmetpension Plus, 2.000 m² Wellnessbereich, 2 x wöchentliche SPA Night, Fit4Fun, abwechslungsreiches Aktiv- und Entspannungsprogramm, 2 x wöchentlich geführte E-Bike-Touren, Corratec Bikes (gegen Gebühr), 2 x Waschen der Biker-Kleidung, geführte Bike-Erlebnisse – Preis p. P.: ab 798 Euro

3.280 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Beitrag von auf 4. März 2020. Abgelegt unter Urlaub & Reisen. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste